1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Birgitt am 12.03.2003, 18:53 Uhr

Brauche Tips bezüglich einer schönen Mädchen-Frisur zum Schulanfang... m.T.

Hallo,
meine Maus hat längere Haare, bis über die Schultern und ich überleg nun schon was für eine Frisur am schönsten ist zur Einschulung. Was habt ihr Euren Mädels so gemacht/machen lassen? Offen lassen? Zopf? Hochstecken? Friseur oder selber? Wie habt Ihr das so gemacht? Würde mich freuen wenn ihr mal so bißchen beschreibt.

Danke schonmal und LG
Birgit

 
8 Antworten:

Re: Brauche Tips bezüglich einer schönen Mädchen-Frisur zum Schulanfang... m.T.

Antwort von schnecke71 am 13.03.2003, 18:26 Uhr

Der erste Schultag ist für alle aufregend - Kinder/Eltern/Lehrer. Deshalb werden wir ihn uns so angenehm wie möglich machen - ein hübsches Kleid (welches, sucht meine Tochter sicher selbst aus), in dem sie sich wohlfühlt und auch die Frisur, die ihr gerade an dem Tag gefällt. Sie muss sich ja scjließlich wohl fühlen und es ist ihr "großer" Tag.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ach Du liebe Zeit...

Antwort von Mony am 15.03.2003, 9:35 Uhr

...ich habe zwar bisher nur meinen Sohn in der Schule - aber darüber habe ich mir nun noch nie Gedanken gemacht. Klar, er hatte an dem Tag auch was sauberes an, und die Hose war sogar neu. Aber stylen zum Schulanfang finde ich doch ein bischen übertrieben oder?
Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ Monie

Antwort von Birgitt am 15.03.2003, 13:00 Uhr

Ich glaube da gibts mächtige Unterschiede zwischen Ost und West. Wir kommen aus den neuen Bundesländen und hier ist die Einschulung ein richtiges Familienfest an einem Samstag. Erst haben die Kinder !/2 Std. ein Kennenlernen mit ihren Mitschülern in der Klasse, dann ist in der Aula oder einem anderen großen Saal eine Feierlichkeit mit allen Eltern und Geschwistern (je nach Größe des Raums auch mit Großeltern), danach gibts die Zuckertüten überreicht und dann ist Kaffeetrinken/Abendbrot mit der ganzen Verwandtschaft. Ist also quasi so ein wichtiges Ereignis wie Taufe oder Konfirmation, mit Fotograf usw. - insofern macht man sich natürlich auch Gedanken über das Styling. Aber ich glaube in den alten Bundesländern wird das wohl nicht so groß gefeiert...

LG
Birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

sorry, sollte @Mony heißen o.T.

Antwort von Birgitt am 15.03.2003, 13:01 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ach Du liebe Zeit...

Antwort von KatjaR am 15.03.2003, 13:05 Uhr

Hallo Mony,

das gleiche hatte ich auch gedacht ;-)

In dem Zusammenhang fällt mir ein, was ich letztens nach dem Schwimmunterrricht gesehen habe. Dort sind Föns an der Wand und eine Mutter hatte aber extra eine Art Lockenstab mitgebracht um ihrer Tochter die Haare schön zu machen. Fand ich auch sehr lustig!

Nicht böse sein, Birgit, das muß jeder sleber wissen, was er mag und ich finde es schön, dass Du Dir Gedanken darum machst.
Aber zu Deiner Frage, ich würde Deine Tochter selber fragen, was sie am Liebsten möchte. Es gibt ja so viele verschiedene Alternativen, mit schönen Spangen hochstecken oder flechten. Ich persönlich finde bei langen Haaren am Schönsten, wenn sie geflochten sind.
Man kann die Haare doch zu einem Pferdeschwanz zusammenbinden und dann ein hübsches Band mit einflechten.

Gruß
Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Klar, das ist was anderes

Antwort von Mony am 16.03.2003, 13:51 Uhr

und das wußte ich auch nicht.
Allerdings würde ich trotzdem nicht soviel Theater drum machen, denn wie Du selber sagst, es ist ein wichtiger Tag und wenn Deine Tochter extra für diesen Tag "verkleidet" wird, fühlt sie sich nicht wohl und denkt den ganzen Tag nur an ihre Haare. Vielleicht kann sie für den Tag ja besonders schöne neue Haarspangen bekommen oder so. So das es schon nach was Besonderem aussieht sich aber für sie nicht so anfühlt, damit sie den Tag auch unbeschwert genießen kann.
Moni

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Ach Du liebe Zeit...

Antwort von mavie-louise am 17.03.2003, 13:56 Uhr

also ich bin wessi :) und bei uns wird die einschulung auch gefeiert und fotos gemacht! also nichts da mit unterschiede..

ein paar denkanstoesse:
-franzoesischer zopf
-nachts kleinere zoepfe flechten, gibt wellen
-nachts pappilotten rein, gibt locken
-zopf/zoepfe machen und band/er einflechten
-hochstecken

ich allerdings finde ich es uebertrieben, das kind so aufzubrezeln. kann mir nicht vorstellen, dass meine tochter sich wohlfuehlen wuerde, wenn ich ihr die haare aufwendig zurechtmache und sie da wie sone kleine prinzessin rumlaeuft...dem kind geht es im endeffekt nur um den spass und die tolle feier!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Meine will auch schön sein!

Antwort von Herzblattivonne am 06.04.2003, 12:40 Uhr

Hallo Birgitt,
meine Tochter kommt jetzt auch in die Schule und will auch schön sein, wir haben auch noch keine Ahnung wie sie ihre langen Haare tragen wird.
Und dann möchte ich noch sagen, ich brezel meine Tochter auch nicht auf, sie will ja selber mitentscheiden und an ihrem großen Tag die schönst sein!

L.G.
Ivonne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.