1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mary1 am 07.03.2003, 13:45 Uhr

Vorzeitig einschulen???

Hallo!
Mir wurde jetzt ein paarmal gesagt, ich solle doch meine Tochter (knapp 4 1/2 Jahre) nächstes Jahr einschulen. Sie würde aber erst im November 6 werden. Ich selbst finde das zu früh, sie ist zwar ziemlich fit im Kopf, aber das ist ja nicht das einzige, was zählt! Hat jemand von Euch damit schonmal Erfahrung gemacht??
LG
Mary

 
3 Antworten:

Re: Vorzeitig einschulen???

Antwort von Gabi Anna am 07.03.2003, 14:54 Uhr

Hallo Mary,

ich habe meine Tochter auch vorzeitig eingeschult (ihr Geburtstag: 27.10.) und es bitter bereut. Die Anforderungen sind doch arg hoch und je jünger ein Kind, umso verspielter und weniger konzentrierter, gelle? Jetzt haben wir halt auch noch so ein Pech gehabt eine arg herrische Lehrerin zu erwischen (siehe oben).

Ich wünschte wirklich, ich hätte es nicht gemacht. Obwohl meine Tochter wirklich schulreif war/ist und auch clever.

Laß Dich aber von Deinem Gefühl leiten.

Ich wünsche Dir alles Gute
Gabi Anna

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorzeitig einschulen???

Antwort von monika 77 am 07.03.2003, 18:23 Uhr

Hallo,
meine Tochter ist letzten Monat 6 geworden und ist jetzt in der 1. Klasse. Bis jetzt war u´nsere Entscheidung richtig. Ihr gefällt es in der Schule, sie kommt super mit und ihre Lehrerin ist sehr zufrieden mit ihr.
Aber wie du schon sagst, nicht nur das kognitive zählt.
Ich habe damals bei unserem KiA nachgefragt, zuerst die Eingangsstufe in Erwägung gezogen und durch die Schuluntersuchung und Untersuchung von der Schulleiterin, dann doch mich für die Einschulung entschieden.


lg monika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Vorzeitig einschulen???

Antwort von Schneeflocke am 14.03.2003, 20:46 Uhr

Huhu,

ichz denke das kannst nur Du selbst erstmal entscheiden und dann auch Erzieherinnen und vielleicht den Kinderarzt fragen. Ich dachte bei unserer Großen auch sie könne vorzeitig rein, hinterher wollte sie selber nicht mehr und das Thema war erledigt im nachhinein war ich froh drüber. Auf der anderen Seite ist Ihre beste Freundin ein jahr jünger und kam vorzeitig in die Schule und ist Klassenbeste. ich denke so Pauschal kann man das nicht sagen.

Liebe Grüße Natalie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.