*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

 

Geschrieben von like am 30.05.2005, 22:39 Uhr

Altersabhängige Schimpfwörter?

...gibt es bei uns nicht. Entweder, man kann sowas halt mal sagen, wenn was ziemlich schief gelaufen ist (Scheiße - sag ich ja auch mal aber nicht öfter als so 1 - 2 mal im Monat), oder es ist ganz normal, etwas oder jemand negativ zu bewerten (blöd, doof, Mist), oder die Wörter sind für uns alle tabu (sexuelle Bezüge, z.b. Fotze). Da gibt´s keine Unterschiede vom Alter her - bestimmte Dinge will ich einfach nicht hören und mache das bei Ausrutschern unmissverständlich deutlich, ohne zu strafen oder groß zu sanktionnieren. So hatten wir im KiGa-Alter auch mal längere Phasen, in denen der Größere regelmäßig als Arschloch tituliert wurde. Ich wurde sogar schon gefragt, warum es da bei mir keine auf den Mund gibt, aber ich denke, gutes Beispiel nutzt auf Dauer mehr als drakonische Strafen - die Zeit hat mir Recht gegeben und nun hör ich es nur noch extrem selten - und dann ist es mir immer noch lieber, als wenn sie "handgreiflich" miteinander werden und baut doch auch manchen Frust ab.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.