Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
Forum Kochen
 
 
medela   Oma und Opa   Sparforum - Forum Sparen
 
Baby und Job - Forum Baby und Job - Forum
Geschrieben von Trini am 22.02.2013 Uhr.

Keine Ahnung von ALG-Recht, aber....

ich würde nach 4 Jahren Elternzeit versuchen, dass ich wieder ARBEITEN kann.

Einer Freundin wurden auch anfangs nur blöde Arbeitszeiten angeboten. Sie hat damals die Gleichstellungsbeauftragte der Klinik mit ins Boot geholt. Dann ging es plötzlich doch.

Trini

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Ähnliche BeiträgeÄhnliche Beiträge im Baby und Job - Forum:

Hilfe Elternzeit früher zu beenden, brauche führeren Rechtsansprüch

Hallo ich bin Biene, und neu im diesen Forum. Hab nen kleinen Sohnemann im April bekommen. Ich habe nämlich spontan ne Kitazusage bekommen, aber 2 Monate früher als sonst, und um den Rechtsanspruch zu ändern darf ich keine Elternzeit haben bzw. muss Teilzeit oder wieder voll ...

biene1804   06.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Recht
 

Wie Unflexibilität rechtfertigen?!

Heute wird ja überall Flexibilität erwartet die bringe ich aber nicht mit. Keine Oma etc. hier,sämtlicheTagesmüter ausgelastet, Krippenplatz vorhanden allerdings nur bis 13.30 offen,private Betreuung für nachmittags rechnet sich nicht mit Verdienstmöglichkeiten- d.h. eigentlich ...

meerli   09.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Recht
 

Wann rechtzeitig kündigen nach Elternzeit ???

Hallo, ich bin noch bis Ende Oktober in Elternzeit und fange dann bei einem neuen Arbeitgeber an. Deshalb möchte ich bei meinem alten AG kündigen, nur wann ??? Muß das 3 Monate vor dem Wiedereintrittstermin sein oder gilt die Frist aus dem Arbeitsvertrag ??? Bitte helft ...

Ileni   19.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Recht
 

Spagat - irgendwie mache ich es keinem Recht

Hallo! Ich arbeite 27 Wochenstunden an 4 Tagen, die Kinder sind 9 und 12 Jahre alt und während meiner Arbeitszeit in der Schule bzw. von Oma gut betreut und versorgt. Meine Teilzeitbeschäftigung ist so, dass ich niemals bis Dienstende bleibe, sondern immer eher gehe. Oft ...

KKM   30.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Recht
 

Ist das rechtens?? ALG2 Antrag.

Hallo ich habe einmal eine Frage, ich musste einen ALG 2 antrag stellen, meinen Freund mit dem ich zusammen lebe habe ich mit angegeben. Er verdient sehr gut und ich bekomme daher "nur 45,00" Euro im Monat. Mein Freund arbeitet seid 9 Jahren in der Firma. Nun bekommt er eine ...

sweetangel80   29.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Recht
 

wo kann ich nachlesen wie die Rechtslage ist???

Hallo wie einige ja wissen sind wir selbstständig u. haben zzt. ein Problem mit einem MA der bereits im Oktober 5 Wochen krank war u. jetzt ist er aufgrund eines privaten Unfalles (hatte über Fasching Urlaub, dort ist es passiert) bereits die 2. Woche krank. Er hat uns ...

RR   28.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Recht
 

6 Tage wochr rechtens

Hallo ist eine 6 Tage Woche wenn im Arbeitsvertrag festgehalten wurde rechtens? Dazu noch 2 Tage Überstunden, so dass in einem Monat gerade 2 Nächte frei sind (ist nur Nachtarbeit)... Weiß das wer ob das überhaupt zulässig ...

Roxylady   27.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Recht
 

Schichtarbeit und Förderung der Tagespflege, Rechtslage

Hallo an alle Schichtarbeiterinnen mit Kindern unter 3! Ich arbeite Wechselschicht mit 19,5 Wochenstunden nach einem rotierenden System, also auch am Wochenende, abends, nachts. War bisher immer davon ausgegangen, daß Stundenanzahl = Anspruch auf geförderte Stunden ...

twomate   10.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Recht
 

Festgelegter und angewiesener Urlaub rechtens?

Seit 20 Jahren!!! gab es zwischen mir und meiner Kollegegin keine Probleme bei der Abstimmung der Vertretung zwischen den beiden Sekretariaten der Geschäftsleitung. Für die Planung 2012 und Folgejahre VERLANGT der Geschäftsführer (nicht Besitzer und Eigentümer, sondern selbst ...

le1973   09.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Recht
 

Rechtsfrage

Hallo zusammen! Vielleicht hat jemand Ahnung von Euch! Ich bin noch 2 Jahre in der Elternzeit und arbeite 19,5 Std./Woche. Darf ich eigentlich Mehrarbeit leisten, also mehr als 30 Std./Woche (diese sind ja in der elternzeit erlaub)?Oder geht es nur um das Verdienst? weshalb ...

momo268   23.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Recht
    Die letzten 10 Beiträge im Baby und Job - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia