Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von irulan am 24.09.2003, 22:53 Uhrzurück

@ulitka

Uuups, war wohl nicht richtig informiert. Ich hatte von ziemlich sicherer Quelle (mein Prof) die Info, dass Aussiedler auch ohne Deutschkenntnisse ihren deutschen Paß bekommen, weil beim Staatsbürgerschaftrecht in Deutschland die Abstammung höher gewichtet wird als der Aufenthaltszeitraum im Land oder z.B wie in USA wo Geburtsort ausschlaggebend ist. Vielleicht war das ja früher mal so. Ich weiß, dass Aussiedler auch Deutschkurse machen genau wie andere Volksgruppen mit Migrationshintergrund. Das mit in einem Topf werfen sehe ich genauso. Das gilt natürlich genauso für die "Ausländer". Ich kenne nämlich sehr viele, die fließend Hochdeutsch sprechen und das auf höchstem sprachlichem Niveau. Da können viele Deutsche nicht mithalten!
In Argentinien wird -glaube ich- spanisch gesprochen und es wundert mich nicht, dass sich die deutschen Einwanderer nicht integrieren wollen. Nicht mal im Urlaub schafft es ja der ein oder andere ein wenig Respekt zu zeigen bzw. sich den Gepflogenheiten anzupassen ;-)

LG
Irulan

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten