Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von wassermann63 am 06.01.2006, 12:22 Uhrzurück

@fiammetta

Hi,

ich kann dir genau sagen, wann und warum sich bei mir Vorurteile gegen Russlanddeutsche gebildet haben: als ich nach Bruchsal gezogen bin und mit recht vielen Russis indirekt Bekanntschaft machen durfte (wie gesagt, nur indirekt, denn sie grüßten mich durch die Bank nicht, auch nicht auf meinen direkt an sie gerichteten Gruß hin). Einfach Funkstille.

Da kam mir dann doch der eine oder andere Zweifel, woran das liegt. Auf der anderen Seite hatte ich damit kein so großes Problem, dass ich mich damit hätte auseinandersetzen wollen, so auf die Tour: "Bitte, könen Sie mir verraten, wieso Sie meinen Gruß nicht erwidern??". Nö, dazu hatte ich dann doch keine Lust.

Einige Monate später sind wir umgezogen und mussten nach drei Monaten ausziehen, weil Russlanddeutsche unser Appartment gekauft haben. Seitdem (seit ca. 1 Jahr) habe ich also das zweifelhafte Vergnügen, tagtäglich mit der "deutschrussischen Elite" zu tun zu haben. Es sind in diesem Fall tatsächlich sehr fleißige und seriöse Menschen. Mit nur einem großen Makel: sie sind extrem unfreundlich (ich würde schon fast sagen, schlecht erzogen) und egozentrisch, was die eigenen Bedürfniss anbelangt.

Mit diesen Erfahrungen, die tendenziell durch die Bank negativ sind, hat sich mein Vorurteil noch verstärkt.

Dennoch freue ich mich, auch wirklich sympathische und aufgeschlossene "Russen" kennengelernt zu haben (eine Bekannte aus Litauen. Und auch saulute ist mir von der ARt her sehr sympathisch :-)

Anderen Menschen klar machen zu wollen, unterlegen zu sein, ist nicht meine Art. Trotz meiner Vorurteile würde ich mich als Menschenfreund bezeichnen und als solcher läge es mir fern, irgendjemanden als unterlegen zu empfinden oder gar als solchen zu bezeichnen. Dies "ich bin besser als du-Denke" ist für mich bezeichnend für ein Vorurteil, das man sich selbst gegenüber hat: in dem man nämlich davon ausgeht, etwas Besseres als andere zu sein. Das ist für mich nur falsche Eitelkeit und aufdringlich platzierte Arroganz... (wohlgemerkt, ich war selbst so drauf, eine gewisse Zeit lang. Allerdings habe ich dieses Verhalten in der Zwischenzeit abgelegt, unter "Jugendsünden" ;-)

LG
Jacky

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten