Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von ninas59 am 13.12.2004, 10:31 Uhrzurück

Schwoba, ich weiss nicht wie ich darüber denken soll.

ES sind so viele Geschichten und es sind so viele Schicksale, jedes eines anderen Ursprunges.

Der eine wird vielleicht zum Täter auf Grund einer schicksalhaften Kindheit, der Andere weil er im Lauf der Jahre seine Skupelhaftigkeit verloren hat.
Ebenso glaube ich daran das bei einigen genetisch eine Fehlschaltung im Gehirn stattfindet. Auf jeden Fall ob genetisch, anerzogen oder durch schockerlebnis ausgelöst, jeder dieser Täter stellt seinen Trieb vor seine Skrupel.
Es fehlt einfach dieses Stoppschild im Kopf.
Wem traust du zu dieses Stoppschild wieder aufzustellen und wem das TÜV-Gutachten zu erstellen.

Ich alte Gluckenmama habe eine heiden Angst um meine Tochter. Ich habe Angst vor dem besoffenen Autofahrer und ich habe Angst vor dem Täter. Gleichsetzen kann ich diese beiden Lebensenden nicht, wenn ich mir vorstelle was die Kinderaugen zu letzt sehen.

Natürlich unterstütze ich keine Art von Lynchjustiz, ich möchte sogar die richterlich unterzeichnete Todesstrafe als solche bezeichnen.
Sollte die Kastration, damit meine ich natürlich einen operativen Eingriff und nicht das Hackebeil, eine Lösung gegen die Triebhaftigkeit sein, wäre das sehr begrüssenswert. Doch nicht ohne die Zustimmung des Täters.

Ansonsten bleibt es wie gehabt..... Ich traue keinem zu, zu erkennen wann ein Täter wirklich geheilt ist.

Sollte allerdings doch ein Täter wieauch immer gelyncht werden, werde ich meinen dicken Hintern nicht von der Couch auf die Strasse bewegen.

Egal was für eine Meinung ich vertrete, egal wie ich mich für einen Täter einsetzen würde oder nicht, eines weiss ich sicher..... ICH gehe diesem Menschen am Allerwertesten vorbei.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten