Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von titu am 17.04.2004, 20:24 Uhrzurück

Re: Oliver Geisen Rauchen in der SS

Natürlich sind solche mütter verantwortungslos.

Aber du meinst deshalb soll man ihnen das kinderbekommen verbieten?
Das ist dann doch weithergeholt find ich...schlimmer als rauchen finde ich da eher alkohol+drogen da würd ich behaupten...naja ob man da kinder bekommen sollte...

Ist euch eigentlich bewusst das eine schwangere meist erst spät (falls nicht geplant) von einer schwangerschaft etwas bemerkt??? Soll sie aufhören zu rauchen wo sie es nicht weiss??

Also ich gehöre - leider noch zur rauchenden gesellschaft..während der schwangerschaft jedoch war es mir unmöglich überhapt neben jemanden zu sitzen der qualmt weil mir speiübel wurde..(wirklich übel!Daher keine ahnung wie andere rauchende mütter das können. Habe erst wieder angefangen zu rauchen wie ich nimma gestillt hab. Und ich schade MIR! sonst niemanden.....!!!

Das eine mutter die jedoch 1-2 schachteln pro tag qualmt damit hausieren geht ....naja das nenne ich schon starke abhängikeit...wenn die lust am qualm stärker ist als das wohlergehen meines babys.....

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten