Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von JosisMama am 18.04.2004, 10:52 Uhrzurück

Re: @titu

Du vergleichst da Sachen miteinander, die rein gar nichts miteinander zu tun haben!
Bei deinen sogenannten Beispielen, handelt es sich zum Teil um Krankheiten. Bei dem heutigen Stand der Medizin, können kranke, behinderte, übergewichtige und auch ältere Frauen ohne weiteres gesunde Kinder bekommen, ohne das Gefaht besteht.
Raucht aber eine Frau oder nimmt andere Drogen, trinkt Alkohol, so kann der beste Arzt nichts dagegen tun. Da helfen die besten Medikamente nicht!

Ich bin schon der Meinung, daß das Rauchen was mit Selbst-Erziehung zu tun hat! Es gehört nur eine anständige Portion Willen und Selbstbeherrschung dazu!
Ich selber habe über 11 Jahre täglich mindestens 1 Schachtel Zigaretten geraucht, eine zeit lang sogar 2. An dem Tag als wir uns entschieden haben eine Familie zu gründen, habe ich von einer Stunde auf die nächste aufgehört mit rauchen. Ich habe mir einfach bewußt gemacht, was ich meinem Kind (und ich war noch nicht mal schwanger!) damit antun würde.
Du kannst es glauben oder auch nicht!
Natürlich war es nicht leicht und ich habe 6 Monate damit zu tun gehabt, aber verdammt nochmal ich habe es für mein Kind getan! Das sollte doch wohl Grund genug dafür sein.

LG Katrin

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten