Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von claudiH am 01.08.2011, 7:49 Uhrzurück

Re: Nachbarn nerven tierisch..Hilfe..vorsicht lang...

Hm,
Das wird schwierig.
Filzstopper für die stuhlbeine spendieren ist schon mal eine gute Idee. Kinderlärm, da geht es um Toleranz, wenn die gar keine Rücksicht nehmen wollen, wird das euer Pech sein. Und die laute Musik, ja eben bis 22.00 Uhr auszuhalten, ansonsten larmprotokoll.
Wahrscheinlich wird sich nichts ändern.
Wir hatten damals einen Nachbarn über uns, dessen nächtlich einbestellte Damen schon mal bei uns klingelten. Dann zog die nicht angemeldete Freundin pseudomässig ein, da war ein täglicher Wechsel von nächtlicher Streitigkeit bzw. Anderer Aktivitäten. Der Typ wohnt noch immer dort, aus der Wohnung drunter sind zumindest wir und drei weitere Mieter entnervt ausgezogen. Der Vermieter hat keine echte Handhabe gegen den Typ. Und der hatte null verständnis.
Übrigens dachten die Nachbarn unter uns damals, wir wurden da so laut ....
Die konnten sich nicht vorstellen, dass man das bei geschlossenem Fenster über zwei Etagen hört. Und das war damals ein Neubau, anscheinen erfüllte der minimal alle lärmschutzanforderungen.
Ich würde eine neue Wohnung suchen. Wir haben das drei Jahre ausgehalten, das würde ich definitiv nie wieder machen. Die Dame nach uns ist nach 6 Monaten ausgezogen..

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten