Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von maleja am 21.06.2005, 14:27 Uhrzurück

Also, wer mein Kind totfährt, um seine Katze zu retten

ist in meinen Augen ein Kinderschänder und Kindermörder.

Und natürlich nicht nur bei meinem Kind. Denn ich mache keinen Unterschied. kind ist Kind. (Jetzt vom persönlichen Schmerz abgesehen).

Und bei Dir gibt es nicht mal die Entschuldigung, von wegen "krank", wie wir ja schon bei den Kinderschändern festgestellt haben. Denn DU machst es aus vollem Bewusstsein und im Wissen aller Konsequenzen. Ich kann es echt immernoch nicht glauben.

Und zu den Tieren: Ich tu keiner Fliege was zu leide. und damit meine ich keine Fliege. ich fang die Tiere ein und beförder sie wieder aus dem Fenster. Denn ich hab einen Heidenrespekt vor jedem Lebewesen (außer Zecken).

Aber Deine Tierliebe ist ja nun wirklich völlig überzogen.

Wenn Du aus Versehen eine Katze oder Igel etc überfährst (was ja immer mal nachts vorkommen kann und was ich ganz schrecklich finde), ist das dann für Dich mindestens genauso schlimm wie wenn´s ein Kind gewesen wäre?

Nein, ich glaub Du verarscht uns. So kann kein normalentwickelter Mensch denken. Ausgeschlossen.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten