Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von bigwusch am 18.10.2005, 11:10 Uhr.

Re: Sorry lang

Hallo :o)

Eine pauschale Lösung kann es garnicht geben da Kinder sich zu unterschiedlich entwickeln und/aber auch das Umfeld sehr verschieden ist.

Ich finde z.B. das gesammte Verhalten der Kinder auch sehr wichtig.

Ich stand letztes Jahr vor der Entscheidung: Einschulung mit 5 J. und 2 M. und bin froh das wir uns dagegen entschieden haben.

Wir uns waren die Hauptgegenarrgumente:

- die Klassengröße ( es wäre mind. 26 gewesen, und da gehen mitunter schon Kinder unter die es in Kleinen Klassen geschafft hätten.
Sie ist jetzt in einer Klasse mit 28 Kindern, ist aber eine der Besten.

- das Körperliche, soll heißen kann sie sich auf dem Schulhof gegen Größere zur wehr setzten.
Hätte sie nicht gekonnt, heute kann sie es, und das ist auch bitter nötig. Leider!

Und bei Mi hat auch ein bisschen das Motorische mitgespielt, war zwar okay, aber sie schreibt doch sehr langsam. Sie ist Linkshänder und muß sich alles selber erarbeiten, weil sie keinen zum abgucken hat (ist der einzige in der Familie) und sie ist ein Perfektionist :o/ Sie ist eine der Langsamsten in der Klasse.

Wenn Michéle ein paar Monate älter gewesen wäre, hätten wir sie in die Vorschule schicken können.
Das hätten wir gerne gemacht, denn da sind sie nicht mehr im Kindergarten und werden aber schon etwas gefordert.

Was ich noch kurz schreiben wollte im bezug auf Max.

Wir haben Mi auch etwas abgelenkt. Und zwar mit Bewegung (sport usw.) Sie ist ein sehr aktives Kind und konnte dadurch etwas davon abgelenkt werden zu viel vor der Schule zu lerne. Wußte zwar so auch schon manches aber sonst wäre es noch mehr gewesen.
Aber das klappt nicht bei allen Kindern und viele kann man garnicht davon abhalten .

LG
Mel

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia