Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Ebba am 26.11.2008, 21:43 Uhr.

Re: Klassenwechsel!

/cit/
Was mich auch ganz ganz gewaltig stört ist ihre Aussage er bräuchte driiiiiiiingend Ritalin!
/cit/

Solche Diagnosen von Nichtfachleuten finde ich allerdings auch ziemlich heftig! Damit macht es sich die Lehrerin eindeutig zu leicht und schleicht sich aus der Verantwortung.
IMHO werden unruhige oder bewegungsfreudige Kinder ebenso wie unkonzentrierte oder verträumte heutzutage viel zu schnell als "krank" und behandlungsbeduerftig abgestempelt.

Ansonsten habe ich noch folgendes gefunden (allerdings zu ADHS), aber vielleicht wuerde ein ähnlicher Unterrichtsstil auch Eurem Sohn helfen:

/cit/
Welche Lehrer sind gut für das ADS-Kind?

Nicht jeder Lehrer ist wirklich dazu berufen, Kinder mit ADS zu unterrichten. Wenn Eltern feststellen, dass der Lehrer ihres Kindes mit seinem Unterrichtsstil die Symptome des ADS verstärkt indem er einen unstrukturierten Unterricht anbietet, sollte nach einem intensiven Gespräch auch über einen Klassenwechsel nachgedacht werden. Klare Strukturen, ein überschaubarer Unterrichtstag, wiederkehrende Rituale und eindeutige Grenzen sind für ADS-Kinder unverzichtbare Hilfen, um im Unterricht bestehen zu können.

Nervöse, unruhige, ungeduldige und eher chaotisch veranlagte Lehrer werden sehr viel mehr Schwierigkeiten mit einem ADS-Kind haben als andere.

Ein optimales Lehrerprofil könnte so aussehen:
erfahren
ruhig und geduldig
nicht nachtragend
gelassen
nimmt Verhalten der Kinder nicht persönlich
sieht auch positive Eigenschaften
nicht ausgebrannt, sondern noch voller Energie
kooperativ (Kollegen, Eltern, Jugendamt, Erziehungshelfer)
informiert über ADS
neuen Wegen gegenüber aufgeschlossen
echtes Verständnis und Interesse für das Kind haben
strukturiert
Regel aufstellen und einhalten
gerecht
(...)
/cit/
aus: http://www.familienhandbuch.de/cmain/f_Aktuelles/a_Schule/s_670.html

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia