Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von sonnenschein 110 am 14.11.2006, 12:23 Uhr.

Re: frage an sonnenschein

Wie das in der Praxis jetzt genau läuft weiß ich nicht, müsste ich mich nochmal schlau machen.

Aber wenn man bei dem Einschulungstest Bedenken hat, dann liegt es in dem ermessen der Schule ob und wohin das Kind zur Schule geht.

Man hat hier auch nicht die Schulauswahl wie anderswo. Jedes Kind geht in die Schule, die für das Gebiet zugeordnet ist. Gefällt mir die Schule nicht und will mein Kind in eine andere Schule geben, dann brauch ich einen wirklich guten Grund - ohne den ist es nämlich nicht möglich ( Amtsarzt o. Psychologe)gefällt mir nicht zählt nicht.

Bei uns ist es so, das die zukünftige Klassenlehrerin mehrmals ihre zukünftigen Schüler im Kiga besucht, die da beobachtet, bastelt und macht. So kann sie sich schonmal ein Bild von den Kindern machen. Dann gibt es einen Probeunterricht ( alle Kinder gehen gemeinsam in die Schule und machen dort 2 Stunden Unterricht) + 1x hospitieren die Kinder ( aufgeteilt in mehrere Gruppen)in der Klasse 1.So sehen sie schon mal, wie das so ist.
das dürfte ausreichend sein, um ein Kind zu beurteilen, nur der Einschulungstest wäre wirklich zu wenig.

Kinder, die in eine Förderschule sollen, haben die Möglichkeit nach 1 Jahr in die eigentliche Schule zurück zu wechseln.

Bei uns ist aber auch so, das die Einschulungstests 8 Monate vor der Einschulung stattfinden und da schon Defizite festgestellt werden können, die im Kiga ausgebügelt werden könnten ( das Ergebnis wird mit Schule und Kiga ausgewertet) oder bei Ergotherapien...

Hier arbeitet auch Schule und Kiga fest zusammen. Unsere Erzieher der Vorschulgruppe bekommen genaue Anweisungen was sie wie machen sollen und was sie ändern müssen.

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia