Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Tests
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Postfach
 
 
Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
 
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von Graupapagei3 am 27.06.2007, 6:12 Uhr.

Re: Deswegen frag ich ja ;-))))

Ich sehe prinzipiell 2 Gründe für einen Test - erstens man braucht ihn z.B. für sehr frühe Einschulung, spezielle Begabtenförderung, spezielle Programme (gibt es z.B. hier in unserem Ort so nicht) oder es gibt Probleme, die man sich nicht erklären kann.

Ich bin der Meinung, dass man jedes Kind fördern sollte - entsprechend seinen Neigungen und Interessen. Es ist nicht unbedingt notwendig, ein hochbegabtes Kind speziell zu fördern, wenn es glücklich und zufrieden ist. Ein hochbegabtes Kind muss auch nicht springen, wenn es nicht von selbst gerne möchte. Allerdings kommt dieser Rat im Abschlußgespräch immer, das ist so ein Standardvorschlag neben Schach und Chinesisch.

Du hast ein Kind, was ein Hochleister ist. Insofern dürfte es kein Problem sein, die notwendige Förderung in der Schule auch ohne Test zu bekommen. Wenn Dein Kind das möchte, könnte es springen - darüber müsstest Du zuerst mit dem Kind reden und ihm die Vor- und Nachteile erläutern.

Wer hat denn den Test überhaupt vorgeschlagen und warum?

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im 1. Schuljahr - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2016 USMedia