kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
Weihnachten Weihnachten
Geschrieben von Jessi757 am 03.01.2018, 15:29 Uhr.

Wachsgießen

Hat jemand auch diesen Sch... gemacht?

Ich bin am Samstag Abend noch im Eiltempo durch Kaufland durch, als mir einfiel, dass ich das Bleigießen vergessen hatte. (Oh Gottogott...)
Also nochmal zurück, 2 Packungen Bleigießen in den Wagen geschmissen und ab zur Kasse.

Am Silvesterabend quakte meine Tochter mich dann an, warum ich denn nicht Blei- sondern Wachsgießen geholt hätte...

Tja, es sah halt genauso aus. Blisterpackung, Löffel in der Mitte, silberne Figuren daneben.

Ich hab halt dummerweise in der Eile nicht gelesen. Blöde.

Das Wachs lässt Sicht gut schmelzen, geht zügiger als beim Blei, ABER:

Das Zeug lässt sich nicht in einem Stück ins Wasser befördern. Es bildet sich eine Schicht Wachs auf dem Wasser. Es wird also lediglich eine zweidimensionale “Figur“.
Gut, das Deuten ist so einfacher, aber es gibt eine riesige Sauerei.
Das Wachs ist mit einer silbernen Farbe beschichtet und das Zeug spritzt!
Wäre ja nicht so schlimm, wenn sich dieses Wachs-,Silber-Gemisch wegwischen ließe. Lässt es sich aber nicht...
Meine Tischdecken und die Schüssel, in die wir das Zeug gegossen haben wandern in den Müll.

Wie schön, dass Bleigießen ab diesem Jahr verboten ist und es nur noch Wachsgießen geben wird..

LG
Jessi

Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.




Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia