Teenies

Teenies

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von christine70 am 24.05.2007, 14:05 Uhr

reagiere ich über?

Meine tochter (11) kam gerade von der schule nach hause und hat mir erzählt, daß sie im zug von einem 8. klässler dauernd mit dem handy photographiert wurde. sie hat mehrmals gesagt, er soll es lassen, sie möchte das nicht, aber er hat nur gegrinst und weiterphotographiert.
als meine tochter dann ausgerastet ist, hat er sie sogar gefilmt :(

------------------------

jetzt wollte ich gerade die eltern anrufen, aber es geht niemand ran.

in einem anderen forum meinte man jetzt, ich soll kein so fass aufmachen. also übertreibe ich?

Der junge hat sich eindeutig VOR zeugen strafbar gemacht und wurde sogar von einer älteren dame drauf hingewiese. als antwort kam nur: mir scheißegal!!

soll ich das wirklich unter den teppich kehren und eine solche straftat schönigen?

was meint ihr

 
4 Antworten:

Re: reagiere ich über?

Antwort von zickemichelle am 24.05.2007, 14:54 Uhr

Hallo Christine,
ich glaube in deinem Post ein bißchen Wut zu lesen, hab ich recht?? Verständlich ist es schon....mmhhh, aber das als "Straftat vor Zeugen" zu bezeichnen? Rechtlich gesehen hast du bestimmt Recht, aber meinst du nicht, dass es eher ein " Dummer Jungenstreich" war??
Hast du nicht die Möglichkeit mit dem Jungen zu reden? Wenn er sich uneinsichtig zeigt, dann würd ich als nächsten Weg Kontakt zu den Eltern aufnehmen!
Und NEIN, ich würde die Sache nicht komplett auf sich beruhen lassen, solange meine Tochter damit so ein großes Problem hätte wie deine Kleine.

LG
Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: reagiere ich über?

Antwort von Pia33 am 24.05.2007, 14:55 Uhr

Hallo!
Also ich find nicht, dass du überreagierst. Heute wird soviel Müll ins Internet gestellt, und du weisst nicht, ob der das nicht auch macht. Ich würd weiter versuchen, die Eltern zu erreichen.
Finds toll, dass sich deine Tochter das nicht gefallen lässt.
Habe auch das Problem, dass mein 14jähriger in der Schule gemobbt wird, bin aber froh, dass er drüber spricht und sich versucht zu wehren.
LG Pia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: reagiere ich über?

Antwort von sun1024 am 24.05.2007, 17:31 Uhr

Ich finde auch nicht, dass du überreagierst, aus demselben Grund wie Pia - man weiß nicht, was er mit den Fotos macht, und heutzutage wird echt viel im Internet verbreitet. Da finde ich die Zustimmung des Fotografierten ein sehr wichtiges Recht.

LG sun

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: reagiere ich über?

Antwort von anwo am 27.05.2007, 22:48 Uhr

ich weiß zwar nicht, ob ich hier wirklich schreiben darf. bin erst in meiner ersten schwangerschaft. aber eine gewisse meinung hab ich ja auch. das verhalten deiner tochter war hervorragend und verlangt respekt ab, da mutig. der junge, denke ich, wollte sie ärgern und war trotzig. aber dennoch gehört sich das nicht und erfordert konsequenzen und wenn er sich nicht belehren lässt (ältere dame, deine tochter), dann musst du halt mit den eltern sprechen. versuche sie morgen nochmal anzurufen. jungen in dem alter hören selten auf fremde leute. eltern sind da schon angsteinflößender. so kenne ich es v meinen brüdern.

lass dich nicht unterkriegen. am ende zählt nicht, was andere denken und wie andere reagieren würden, sondern wie du meinst reagieren zu müssen. es ist deine tochter...

lg anwo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Teenies
Die ersten Schritte in die Pubertät
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.