Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Kinderüberraschung, 25. SSW  am 12.06.2021, 18:34 Uhr

Babygeschenk Preis

Hey ihr Lieben, meine Schwester hat gestern ihre Tochter geboren. Ich weiß, dass die Höhe der Kosten für ein Baby Willkommensgeschenk individuell betrachtet werden. Dennoch interessiert mich wie viel würdet ihr so für die Familie ausgeben? Und wie viel bei Freunden? Macht ihr da einem Unterschied?

 
9 Antworten:

Re: Babygeschenk Preis

Antwort von Trine13 am 12.06.2021, 18:38 Uhr

Hatten bei unserem ersten Neffen (und Patenkind) ca. 150€ Ausgegeben. Kein Bargeld sondern Sachen die gewünscht wurden.

Bei der Nichte die später kam waren es sicher keine 100€ Da die Eltern bereits alles hatten … würde es nicht strickt an einer Summe festhalten.
Auch bei Freunden immer so um die 50€. Aber wenn ich weiß sie brauchen noch unbedingt xy aber Geld ist knapp weil vielleicht allein erziehend oder so dann kann es auch mal mehr sein… ich seh das immer individuell.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babygeschenk Preis

Antwort von Trine13 am 12.06.2021, 18:39 Uhr

Noch ergänzend. Wir bekommen nächsten Monat Nachwuchs und zu uns wurde bereits gesagt das wir uns was für Max 50€ überlegen sollen, von der Mutter dessen Kind 150€ bekommen hat. Da ist also jeder anders ….

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babygeschenk Preis

Antwort von JanneKiese am 12.06.2021, 19:43 Uhr

Sehr unterschiedlich...

Ich achte aber immer darauf, dass es etwas ist, dass auch gebraucht wird und dass es hochwertig ist und kein Aldi Strampler oder so. Bei der Geburt meiner Nichte und meines Neffen habe ich ca. 30-40 Euro ausgegeben, allerdings habe ich kaum Kontakt zu meiner Halbschwester. Meine allerbeste Freundin, die alleinerziehend ist und schon oft für mich da war, z. B. hat sie auf meine Kinder aufgepasst während ich mein Abitur gemacht und studiert habe..., hat zur Geburt Geschenke im Wert von ca. 300 Euro bekommen, u. a. einen Kindersitz samt Isofix etc und einiges an Kleidung und auch so beschenke ich ihren Sohn zum Geburtstag etc. "hochwertiger"!
Eine andere sehr gute Freundin hat eine Decke für 35 Euro bekommen, sie hat aber auch genug Geld und es ist nur ein "ich freu mich für dich/euch - herzlichen Glückwunsch" Geschenk.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babygeschenk Preis

Antwort von Maroulein am 12.06.2021, 20:16 Uhr

Das ist unterschiedlich

Bei meinem ersten Neffen war ich erst 14,ich habe ein gesamtes Monatstaschengeld investiert,damals war das eben viel für mich,auch wenn es nur 15 Mark waren

Meine anderen Neffen und Nichten haben alle was um die 150 Euro bekommen ,bei Freunden kommt es drauf an wie eng die Freundschaft ist

Meine Freundin wusste es sehr zu würdigen dass ich ihr die Windelmappe genäht habe weil sie weiß dass ich es hasse so etwas zu nähen,ich mache eigentlich nur Bekleidung, deshalb war es für sie umso wertvoller.

Ich Nähe aber auch so gern was zur Geburt,viele mögen es,aber ich weiß dass einige die Preise scheuen wenn sie es kaufen müssten.
Mein jüngster Neffe hat ausschließlich Pumphosen von mir an

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babygeschenk Preis

Antwort von Uuhu am 12.06.2021, 20:25 Uhr

Es ist tatsächlich unterschiedlich und kommt auch darauf an, ob man sich etwas wünscht. Ich würde aber niemals mehr schenken, als ich es mir leisten könnte (sowohl zeitlich , als auch materiell). Da ich gerne stricke und häkel, werden mir fast immer Sachen bestellt von Spielzeug bis Wiegen, meist bin ich so zwischen 20 und 100 Euro bei reinen Materialkosten gewesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babygeschenk Preis

Antwort von natalie_92, 39. SSW am 12.06.2021, 23:06 Uhr

Hallo!

Ich finde es ist dir überlassen. Ich habe einen Neffe (Sohn von meinem Bruder) und ich habe für ihn Kinderwagen gekauft, welchen die Familie sich gewünscht hat.

Bei Freunden gucke ich auch nicht auf Preis. Mein Mann und ich schenken das, was uns gefällt - egal ob es 20 € oder 100€ kostet, oder was die Familie sich gewünscht hat. Manche unsere Freunden wollten einfach 1 Packung Pampers haben weil die schon alles hatten, andere haben sich eine Babytrage gewünscht.

Unsere Freunde (1 Pärchen) haben mir zu Babyparty Ein Babyphone, das 220 € gekostet hat , geschenkt wir waren echt schockiert.

Aber es bei uns so. Wir haben kein Standardbetrag bei solchen Sachen. Finde ich auch irgendwie doof

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babygeschenk Preis

Antwort von Anette1 am 13.06.2021, 13:56 Uhr

Für die Familie habe ich immer zwischen 100 und 250€ ausgegeben, für Freunde 30-80€

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babygeschenk Preis

Antwort von Kinderüberraschung, 25. SSW am 13.06.2021, 14:09 Uhr

Hey ihr Lieben, vielen Dank für eure zahlreichen Antworten. Leider ist es mir nicht möglich solche hohen Beträge, die ihr teilweise genannt habt auszugeben, da ich nur Teilzeit arbeite. Und da ich ja selbst gerade jeden Cent benötige, wird das Geschenk nicht so hoch ausfallen. Ich habe jetzt schon was im Wert von 44 Euro gekauft und vielleicht kaufe ich nächsten Monat noch etwas dazu. Man weiß ja nie wann man das Baby zum ersten Mal sehen darf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Babygeschenk Preis

Antwort von KätheS. am 14.06.2021, 8:58 Uhr

Also um ehrlich zu sein, mache ich mir um den Preis nie Gedanken Egal ob bei Freunden oder Familie.
Viel wichtiger ist mir, dass ich etwas schenke, was ne Bedeutung bzw einen Bezug zur Familie/Freunde herstellt.

Als der Sohn meiner Cousine geboren wurde und ich das erste Bild gesehen habe, sah der kleine aus wie ne Schildkröte (im aller nördlichsten Sinne). Hatte das auch direkt erwähnt und meine Cousine hat das direkt übernommen. Also gab es ein Schildkrötenkuscheltier. Eine Freundin hat sich z.B. gewünscht, dass man ein warmes Mittagessen mitbringt, also habe ich ein 3 Gänge Menü gekocht.
Als mein Patenkind zur Welt kam, habe ich mich z.B. am MaxiCosi beteiligt und zusätzlich ein Schnuffeltuch geschenkt.
Mittlerweile verschenken mein Mann und ich gerne etwas mit Schäfchen, wegen unseres Nachnamen und somit gibt es einen Bezug direkt zu uns. Es ist also ne Preisspanne von 5 € bis 100€ oder mehr.
Der Preis eines Geschenks ist nicht ausschlaggebend, sondern der emotionale Wert. :)
Zu meiner Hochzeit habe ich von meinen Eltern z.B. ein handgemaltes Kaffeeservice bekommen, das meine Eltern damals zu ihrer Hochzeit bekommen habe. Es hat meine Eltern also rein gar nichts gekostet, war für mich aber das schönste Geschenk überhaupt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.