Kochen und Backen

Kochen und Backen - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von bunti am 15.06.2007, 13:22 Uhr

rezept für rechteckige torte (sommerlich) gesucht.

Vielleicht habt Ihr eine Idee....

Ich möchte gerne eine rechteckige Torte backen mit sommerlich erfrischender Füllung (vorzugsweise Erdbeeren). Die Füllung muss so fest sein, dass sie den Deckel der Torte trägt.

Ich habe noch nie eine solche gebacken und würde mich daher über nette Ratschläge freuen.

LG bunti

 
4 Antworten:

Re: rezept für rechteckige torte (sommerlich) gesucht.

Antwort von claudi700 am 15.06.2007, 13:30 Uhr

hallo,

hast du einen backrahmen?

wenn ja, kannst du einen biskuitboden backen. die torte dann folgendermaßen schichten:

mürbteigboden backen (backrahmen). abkühlen lassen. in der zwischenzeit biskuitboden backen. mürbteigboden mit konfitüre bestreichen, biskuit 1 x durchschneiden, eine platte auflegen. backrahmen umlegen. erdbeeren putzen, grün abschneiden, erdbeeren mit schnittfläche auf den biskuit stellen. aus joghurt und quark mit blattgelatine und zucker eine masse anrühren, daraufgießen. 2. biskuitplatte aufsetzen, mit sahne verzieren. mind. 4 std. kaltstellen.

die creme kannst du auch mit ricotta-mascarpone etc. machen.

lg
claudi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: rezept für rechteckige torte (sommerlich) gesucht.

Antwort von bunti am 15.06.2007, 13:42 Uhr

Hallo Claudi,
ja, das hört sich super an. Das Problem ist aber, dass ich eine absolute Backniete bin und lieber etwas nach Rezept backen würde ;-)

Nee, einen Backrahmen habe ich nicht. Ich dachte, es würde evtl. reichen, einen Bisquitboden auf dem Blech zu backen und diesen dann zu teilen?!

LG bunti

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: rezept für rechteckige torte (sommerlich) gesucht.

Antwort von claudi700 am 15.06.2007, 14:01 Uhr

hallo,

das geht natürlich auch. du müsstest dann aber genau schneiden (vielleicht mit einer schablone bzw. mit einem abgemessenem stück backpapier), damit beide böden identisch sind.

die creme sollte dann auch möglichst fest sein, also in dem fall speisequark (20 %) nehmen, evtl. noch gelatine-fix rein, damit alles gut hält.

lg
claudi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: rezept für rechteckige torte (sommerlich) gesucht.

Antwort von naine am 15.06.2007, 14:18 Uhr

Huhu,

dieses hier geht auch mit ganz normalen Backblech:

Teig:
300g Mehl
250g Zucker
300g Butter oder Margarine
4 Eier
3 TL Backpulver
1 P. vanille Zucker

aus diesen Zutaten einen Teig herstellen, auf einem mit Backpapier belegten Blech aufstreichen.
Dann bei 190°C ca. 15 Min. backen.

Füllung/ Belag:

2 Päckchen Vanille Pudding
3/4 l Milch
6 EL Zucker
3 Becher (600g) Schmand

Tortenguss

mit der Milch, dem Zucker und dem Puddingpulver einen Pudding kochen, diesen etwas abkühlen lassen, den Schmand dazugeben und gut verrühren.
Die Pudding Schmandmasse nun auf den abgekühlten Teig verteilen.

Früchte nach Wahl, ganz oder halbiert (ggf. gesäubert, wenn sie nicht aus der Dose kommen ;o) ) auf die Schmandmasse verteilen.

Den Kuchen für mind. 3 Std. kalt stellen. Damit die Masse fest wird!!!

Vor dem Servieren den Tortenguss mit Wasser oder ggf dem Saft der Früchte aufkochen und anschließend auf den Kuchen verteilen.

Fertig.

Kommt immer gut an und ist schön erfrischend. Kann mit vielen versch. Früchten gemacht werden.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kochen und Backen - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.