Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sylviaundjamboo am 28.04.2015, 11:55 Uhr

Mein baby 14 Monate mag keine Vollmilch trinken

Hallo,

Mein 14 monate alter max mag keine vollmilch trinken. Er bekommt nachts zwischen 4 und 6 uhr immer noch 220ml pre milch. Ich möchte dieses demnächst aber ihm ab gewöhnen. Da ist die erste frage, wie ich das anstelle. Die andere frage ist, wie ixh ihm die vollmilch schmackhaft maxhe? Die mag er überhaupt nicht. Aber die muss er ja trinken, wenn die nachtflasche weg fällt.

Ich bitte um hilfe.

Sylvia.

 
11 Antworten:

Re: Mein baby 14 Monate mag keine Vollmilch trinken

Antwort von tugita am 28.04.2015, 12:03 Uhr

Unser Sohn wollte mit 14 Monaten vom einen auf den anderen Tag gar keine Milch mehr trinken. Seitdem hat er eine auslaufsichere Wasserflasche mit im Bett und kommt gut durch die Nacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein baby 14 Monate mag keine Vollmilch trinken

Antwort von Tine1 am 28.04.2015, 12:38 Uhr

Warum soll er denn unbedingt vollmilch trinken? gibts da irgendeinen wichtigen grund? ich würde ihm einfach die säuglinsmilch weitergeben und wenn er die nicht mehr braucht ist gut. dann trinkt er halt keine milch mehr.

man könnte natürlich auch irgendein süßes zeug in die milch kippen wie kaba oder ähnliches damit der für ihn unangenehme geschmack überdeckt ist. der sinn erschließt sich mir aber nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein baby 14 Monate mag keine Vollmilch trinken

Antwort von Baerchie90 am 28.04.2015, 12:56 Uhr

Mein Sohn (inzwischen 2 Jahre) hat bis ca 1,5 Jahren pre Milch bekommen, ab da hat er dann so gut bei uns mitgegessen, dass wir die Flasche von heute auf Morgen weggelassen haben. Als Getränk gibt es seitdem Leitungswasser aus einer trinkflasche mit Strohhalm, Becher klappt leider noch nicht, sind aber fleißig am üben. ^^

Vollmilch gibt es für ihn recht selten, wenn dann am Wochenende mit Müsli / Cornflakes oder nach langen Spaziergängen zur kalten Jahreszeit mal nen warmen Kakao, zuviel Milch verträgt mein kleiner nicht so gut.

Das man Vollmilch geben muss, wenn die nachtflasche pre Milch weglässt, hab ich nie gehört, würde einfach bei pre Milch bleiben, wenn der kleine sein Fläschchen möchte :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein baby 14 Monate mag keine Vollmilch trinken

Antwort von Christina mit Flo am 28.04.2015, 13:07 Uhr

Kein Tier trinkt nach dem Absetzen/Abstillen noch irgendwelche MIlch, das ist auch beim Menschen nicht "nötig" (ich trinke trotzem welche im Kaffee ;) )
Wenn die wegfällt dann ist es eben so.
Calzium und Eiweiß kann man auch über eine ausgewogene Ernährung ausreichend zuführen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein baby 14 Monate mag keine Vollmilch trinken

Antwort von Tinchenbinchen am 28.04.2015, 13:20 Uhr

Warum willst du ihm die Nachtflasche denn abgewöhnen?
Und warum denkst du, dass er danach Vollmilch trinken muss?

Und willst du ihm die Flasche nachts komplett abgewöhnen oder willst du nur die Premilch ersetzen mit Vollmilch?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein baby 14 Monate mag keine Vollmilch trinken

Antwort von Halluzinelle von Tichy am 28.04.2015, 13:48 Uhr

Über 12 Monate alte Kinder brauchen keine Milch. Es sei denn sie wollen das. Es geht auch Joghurt oder Käse. Pre kannst Du geben bis er keine Milch mehr möchte. Nachts mit 14 Monaten noch eine Flasche ist nicht ungesund, allerdings als Mutter anstrengend. Du könntest versuchen die letzte Mahlzeit abends etwas später zu geben oder die Nacht Flasche zu verdünnen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein baby 14 Monate mag keine Vollmilch trinken

Antwort von Susanne.75 am 28.04.2015, 18:17 Uhr

Bei der Umstellung mischt man ja erstmal die Babynahrung mit normaler Milch. Hast du das versucht?
Erst gibt es nur ein bißchen normale Milch mit dazu und dann ändert man langsam das Mischverhältnis.
Die normale Milch ist nicht so süß wie die Babynahrung, daher lehnt er sie vermutlich ab.

Ich habe eine Falsche Milch abends und morgens sehr lange als Ritual beibehalten. Vor allem morgens war das der Start in den Tag und so hatte meine Tochter vor der Krippe und dem Frühstück dort schon etwas im Magen.
Wir sind beide keine frühen Frühstücker.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein baby 14 Monate mag keine Vollmilch trinken

Antwort von LadyFLo am 28.04.2015, 19:40 Uhr

Das ist ganz normal- vollmilch ist weniger süß und auch anders zusammengesetzt als muttermilch oder pre nahrung.
unabängig von der nachtflasche kannst du deinem kind immer wieder vollmilch anbieten- irgendwann schmeckt sie dann doch. meine hat er st mit 2 angefangen vollmilch zu trinken- und trinkt bis heute (3) eher kleine mengen davon . selten mal mehr als 100 ml
trenne also vollmilch von der nachtflasche. diese kannst du durch verdünnen entwöhnen - oder aber durch eine ganz langsame mengenreduktion ( immer so 20 ml weniger alle 2-3 wochen- dann merkt es dein kind nicht)
ansonsten kann er seine pre ja über den tag bekommen- stecken finanzielle gründe mit drin- kannst du ausprobieren ob dein kind yoghurt mag wie shcon vorgeschlagen- darüber kann es genug milchinhaltsstoffe gewinnen das es keinen mangel bekommt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein baby 14 Monate mag keine Vollmilch trinken

Antwort von Littlecreek am 28.04.2015, 19:49 Uhr

Ich verstehe nicht ganz, warum du etwas, was Dein Kind noch einfordert durch etwas anderes ersetzen willst.
Die Flasche bleibt ja dann trotzdem.
Pre kannst du geben, bis Dein Kind keine Flasche mehr trinkt.
Warum glaubst Du, dass Dein Kind Vollmilch trinken m u s s.
Das ist entbehrlich. Ich habe hier einen dreijährigen, der in seinem Leben einmal Schnupfen hatte für zwei Tage - sonst nichts. Er hat in seinem Leben noch nicht einen Tropfen reine Milch bekommen - Vollmilch schon gar nicht.
Ich würde auch nie auf die Idee kommen, ihm diese schmackhaft machen zu wollen. Wozu???
Lass Deinem Kind die Pre Milch, solange es diese braucht. Das ist in dem Alter als Morgenflasche vollkommen okay

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein baby 14 Monate mag keine Vollmilch trinken

Antwort von Littlecreek am 28.04.2015, 19:55 Uhr

Wieso mischt m a n das? Hab ich weder in den 90ern je gehört, als ich mein erstes Kind bekam, noch seit 2012 als mein Fünfter geboren wurde.
Wozu soll das gut sein?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein baby 14 Monate mag keine Vollmilch trinken

Antwort von Ingata am 29.04.2015, 22:43 Uhr

Schließe mich den anderen an.
Warum willst du, dass er unbedingt Vollmilch trinkt? Eiweiß und Calicum kann er sich auch über andere Milchprodukte bzw. andere Nahrungsmittel holen.
Und Pre-Milch kannst du auch so lange geben, wie dein Max die Flasche einfordert.

Was das Abgewöhnen nächtlicher Flaschenmahlzeiten angeht, so solltest du überlegen, ob Max die nur aus Gewohnheit trinkt oder weil er wirklich Hunger hat. Wenn letzteres zutrifft kann ich dir jetzt schon versprechen, dass Ausschleichen oder durch Wasser ersetzen nix bringt. Dann kommt er nur öfter, trinkt mehr und die Windel läuft öfter aus ;-)
Wenn es euch nicht so sehr stört, würde ich sie ihm lassen, bis er von selbst keine Nacht-Flasche mehr will.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Hilfe kind will keine milch mehr trinken!!!

Hall also seit 2Wochen will meine maus 1/12jahre keine Milch mehr trinken. Egal in was für einer form. Warm oder kalt, mit oder ohne Kakao, in der flasche oder aus der Tasse, nichts will sie. Joghurt, frischkäse, käse isst sie aber keine Milch will sie trinken. Die spuckt es ...

von jacky84 27.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinken, keine

Er möchte keine Milch mehr trinken ...

Hallo! Kennt ihr das vielleicht auch? Unser kleiner Sohn ist jetzt 13,5 Monate alt und verweigert seit 1 Woche konsequent seine Milch. Wir haben vor Kurzem mit der Kindermilch begonnen. Zuvor hat er Pre-Nahrung bekommen. Er isst ...

von Lola2501 05.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinken, keine

bin verzweifelt- er kann aus keinem Becher trinken (20 Monate)

Hallo, unser Sohn macht mir in einem Punkt Sorgen. Er trinkt noch immer nicht alleine aus einem Becher....wenn ich ihm ganz wenig Wasser reinmache dann nimmt er den Becher setzt ihn an und hebt schnell den Kopf, somit läuft alles über oder er macht zwar den Kopf langsam zurück ...

von lady26 11.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: trinken, keine

trinken

Hallo meine Tochter 19 Monate trinkt sehr viel besonders wenn sie ins Bett soll. Daher wacht sie jeden morgen von kopf bis Fuß nass auf. Aber ohne trinken willnnicht schlafen. Hat jemand tipps? Weil langsam mach ich mir sorgen weil normal ist das doch nicht oder? Danke für eure ...

von szepp 05.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Sind hier Humana Milch trinkende Kinder dabei?

Ist jetzt vielleicht blöd,aber da wir noch lange nicht da sind wollte ich hier mal fragen. Hab gesehen das es da wieder so sammeldosen gibt. Viell trinkt hier ja ne Maus die Milch und würde mir 1 oder 2 leere Dose gegen PortoKosten überlassen. Vielleicht per ...

von mauskeks24 03.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Trinken in der Nacht

Hallo, ich habe mal eine weitere Frage....Unsere Tochter - 2 Jahre - möchte nachts immer was zu trinken haben. Wir machen uns aber auch ein wenig Gedanken, da sie ja dadurch auch nicht richtig trocken werden kann, oder? Sie ist nachts dadurch auch öfter wach. Wie macht ...

von angel14774 09.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

trinken nachts!

Hallo an Alle, unser Sohn wird nächste Woche ein Jahr. Derzeit haben wir Schwierigkeiten mit dem Trinken. Er nimmt früh noch seine Flasche (200 ml) und den Tag über bieten wir ihm immer wieder Wasser an. Er trinkt wenn es hoch kommt 300 ml. Nachts wird es dann schlimm. Nach ...

von gaensebliemchen 21.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

trinken bei krankheit

Huhu brauch dringend ein rat.ich erkläre mal kurz die situation..mein sohn 13 monate fiebert seit donnerstag nachmittag so 39/40 nur waren wir heute im kh weil das fieber nicht besser wurde.er hat eine entzündung im ohr er hat jetzt antibiotika bekommen in kh hat er nochmal ein ...

von meijen 14.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Wie lernt er aus dem Becher zu trinken?

Hallo liebe Eltern, unser Sohn ist jetzt 17 Monate alt und trinkt fast nur aus seiner NUK Trinklernflasche. Ich versuche schon lange, dass er auch mal aus dem Becher trinkt, aber er hat ihn immer weg geschlagen. Mittlerweile zeigt er ab und an Interesse (leider immer noch ...

von MarensBaby 30.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Hilfe, kind will kein tee und wasser mehr trinken!!

Also, meine kleine 15Monate möchte kein Tee oder Wasser mehr trinken. Wenn ich es ihr gebe Grad an den warme tagen, schmeißt sie ihr Becher weg und verweigert das trinken. Gebe ich ihr verdünnten Saft also ne schorle egal mit was, trinkt sie. Ich habe ihr schon vorgetrunken, ...

von jacky84 16.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: trinken

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.