Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Chillimohn am 16.09.2020, 10:40 Uhr

Lässt sich in den ersten Wochen nach der Geburt der Rest des Lebens beeinflussen

Hallo,
da habt ihr ja viel durchgemacht.
Persönlich denke ich, dass es auch schlicht Gewöhnung sein kann, Baby quält, Baby bekommt etwas in den Mund gesteckt. Bei vielen ist es der Schnuller, bei euch was zu futtern. Bitte versteh mich nicht falsch, aber auf der 90. Perzentile kann der Hunger nicht dauerhaft da sein, außer, es stimmt (im Zweifel) etwas beim Stoffwechsel nicht.
Auch würde ich euch zu einer Beratung raten, um einen Blick von außen zu bekommen und auch Entlastung bei diesem sicher sehr emotionalen Thema.
Ob euer Mädchen Mangel kompensiert, kann euch auch eher ein Psychologe sagen. Es gibt Psychologen, die mit dem Kind, ziemlich sicher wohl auch Mutter/Vater, belastende Dinge aufarbeiten. Vielleicht wendet ihr euch einmal an so jemanden.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.