Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Tija89 am 11.09.2020, 11:40 Uhr

Schlaf - 1 Stunde wach

Mein kleiner ist jetzt gut ein Jahr alt und schon seid seiner Geburt ist er irgendwann zwischen 5 und 7 Uhr genau eine Stunde wach.
Er möchte nicht aufstehen, da ist er nur schlecht gelaunt und hängt an mir, aber schlafen möchte er auch nicht.
Um 19 Uhr schläft er und schläft mittlerweile bis 5/6 Uhr durch (vorher alle 2 Stunden wach), dann ist er eine Stunde wach und schläft dann nochmal bis um 7.30 Uhr, mittags schläft er von 11 Uhr bis 12.30 Uhr.
Da er vormittags auch wieder so früh müde wird, denk ich, dass er die Stunde Schlaf noch brauchen würde.
Meine Idee war, dass er gewohnt ist, vom Wecker meines Mannes aufzuwachen, aber er schläft nun schon drei Wochen bei seiner Schwester im Zimmer, aber es hat sich nichts verändert.
Vielleicht hat ja jemand noch einen Tipp für mich.
Danke.

 
3 Antworten:

Re: Schlaf - 1 Stunde wach

Antwort von Monroe am 11.09.2020, 13:29 Uhr

In dem Alter haben Kinder doch noch oft Hunger nachts. Nimmt er noch Fläschchen oder stillst du noch? Die meisten Kinder pennen nach der Muttermilch oder Pre gleich weiter.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlaf - 1 Stunde wach

Antwort von Tija89 am 11.09.2020, 19:21 Uhr

Er schläft auch mit einem Fläschchen hier nicht ein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlaf - 1 Stunde wach

Antwort von Krümelchen30 am 17.09.2020, 21:14 Uhr

Hallo,
Ich bin gerade auf deinen Beitrag gestoßen. Ich hoffe aber, dass du schon eine Lösung hast.

Bei uns ist es auch in manchen nächten so und von Müttern aus dem Bekanntenkreis kenne ich es auch. Mein kleiner trinkt nachts noch 1 Flasche und ich wollte auf jedendall versuchen mal auf 1er Milch umzusteigen. Ansonsten ist es ja sichet auch unterschiedlich, ob das Kind in seinem Zimmer schläft oder bei den Eltern. Bei uns klappt es leider nicht, aber bei manchen Kindern hilft dann ein schnuffeltuch. Bei uns hilft meist Rücken kraulen und viel Nähe. Wobei ich im Moment ( unser kleiner ist 15 Monate) ein sehr großes Nähebedürfnis festelle, das ich denke mal wieder eine Phase ist... wenn er mich dann noch sieht, ist es natürlich rum und er möchte zu mir. Schlafend stellen klappt leider auch nicht.
Ich habe schon gedacht, dass er nach der Flasche sicher wacher ist und dann natürlich durch das Nähebedürfnis mehr zu mir will und auch etwas austestet, was ich dann mache. Ausdauer ist bei jns auf jeden Fall aktuell auch. Aber zum Glück nicht jede Nacht.

Wenn du einen Tipp hast, würde ich mich auch freuen.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.