Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Unsicher28 am 04.09.2021, 18:21 Uhr

Schwanger??

Ich bin dieses Jahr schwanger geworden. ich bin seit 30.7. nicht mehr schwanger. Kein Herzschlag mehr, Ausschabung. 11Ssw.
Bei der Nachuntersuchung 9.8. war alles gut, kein Restgewebe, Schleimhaut intakt, keine Zyste, Gebärmutter zurückgezogen, noch keine Eisprungaktivität.
HCG wurde versäumt Restwert zu bestimmen.
Dadrüber hab ich dann mit meiner Hebamme um den 20.8. gesprochen, da aber alles sonst gut, meinte sie, wenn ich noch Tests über hab aus Kinderwunschzeit, können wir hierüber quasi gucken wann er weg ist.
Ab 23 noch positiv
27 clearblue mit Woche 1-2 w
Ab 28 neg
30 Cb mit Woche neg.
CB hatten wir dazu genommen, falls ja im Falle einer erneuten SS ein Anstieg da wäre. Da aber die anderen dann auf einmal alle neg waren haben wir vorgezogen und nicht ne Woche gewartet.
Die anderen waren alle 10er aus einer Charge.
Jetzt Do mit den letzten 10ern aus der Charge nochmal getestet, Bauchgefühl und auf einmal war da wieder ein Hauch Verdunstungslinie, allerdings in rose, nicht grau.
Gedacht gut, Pferde nicht verrückt und so weil nächste Woche eh Gyn Termin.
Seit gestern leichtes ziehen, vorhin sowieso in der Drogerie gewesen, 10er Test, kein Morgenurin, noch während dem pullern beide Linien da.
Meine eigentliche Frage, wenn ich „leer“ war und keine Zyste usw, kann doch der RestHCG nicht einfach so nochmal steigen oder?

 
6 Antworten:

Re: Schwanger??

Antwort von Windpferdchen am 05.09.2021, 14:20 Uhr

Die Tests lassen natürlich keine feine Messung des HCGs oder eine Unterscheidung zwischen altem und neuem HCG zu. Aber das Ganze klingt grundsätzlich schonmal gut, da ja zwischendurch auch ein guter Test negativ war. Ich drücke die Daumen!

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger??

Antwort von Unsicher28 am 05.09.2021, 20:01 Uhr

Es waren 4 Tage negativ, alles 10er und zur Sicherheit halt der CB, danach hab ich aufgehört. Wobei ich an den Tagen mit positiv und negativ von den günstigen je drei gemacht habe und alle aus der selben Charge waren.
Das die keine Auskunft über die Höhe oder Unterscheidung über alt/neu abgeben ist klar :-)
Nur wenn es über mehrere Tage nicht mehr nachweisbar ist, wird es doch nicht plötzlich wieder da sein oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger??

Antwort von Unsicher28 am 05.09.2021, 20:07 Uhr

Sorry für das viele „Gestammel“. Bin nur einfach sehr durch den Wind gerade

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger??

Antwort von Beccaaa am 05.09.2021, 21:43 Uhr

Wenn der Test plötzlich wieder so eindeutig positiv ist, dass sofort die Linie deutlich erscheint, könnte das für einen Anstieg sprechen. Ich hatte eine ähnliche Situation, durfte zeitnah beim FA zur Blutentnahme reinkommen, schon vorm eigentlich Termin zur Kontrolle. Macht deiner das vllt auch?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger??

Antwort von Unsicher28 am 05.09.2021, 22:48 Uhr

Wie gesagt, ich hatte ja auch positive, die haben sich im gültigen Testzeitfenster viiiiel Zeit gelassen. Bei den Negativen ist klar, einfach nichts passiert.
Ich werd morgen früh mal anrufen, Problem hierbei, es ist ein neuer Gyn.
Ich hab Sa übrigens noch einen CB gemacht, der sagt +1-2, nachdem ja der vor rund einer Woche gesagt hat: Nö

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schwanger??

Antwort von Unsicher28 am 05.09.2021, 22:56 Uhr

Wie ist es denn bei dir ausgegangen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.