Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sonnenblumendh am 01.09.2021, 13:03 Uhr

Ausschabung mit Diagnose Zottenreifungsretardierung

Hallo ihr lieben,

Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen und die Angst nehmen.

Ich habe unser Baby in der 11 ssw verloren, das kleine Herzchen hat nicht mehr geschlagen.

Ich habe dann eine Ausschabung durchgeführen lassen, das Material wurde untersucht und da wurde Zottenreifungsretardierung festgestellt.

Kann man dagegen irgendwas machen? Wodurch wird das ausgelöst?

Ich habe gelesen Insulin resistant kann vorliegen. Okay ich weiß das ich diabetes typ 2 habe. Aber der ist gut eingestellt, nehme metformin und sobald ich schwanger bin fange ich sofort mit insulin an.

Gibt es noch andere Möglichkeiten, wo sowas ausgelöst wird? Vielleicht könnt ihr mir helfen.

 
Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.