Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Fiona1406 am 28.08.2021, 23:59 Uhr

Rosa bis leicht Blutiger spinnbarer Zervixschleim an NMT

Hey, Ich hatte am 22.07 eine Ausschabung in der 10 SSW.
Bis ca Anfang August hatte ich noch Blutungen.
Laut Frauenärztin und auch ovulationstest, war mein Eisprung um den 14.08 rum.
Eigentlich wollten wir noch einen Zyklus verhüten aber am 12.08 war das Kondom gerissen... naja gut passiert.
Jetzt war es natürlich möglich wieder Schwanger zu werden.
Heute an NMT dachte ich Mittags meine Periode fängt an. Bis jetzt habe ich allerdings nur Hellrosa Spinnbaren Zervixschleim.. ehrlich gesagt habe ich das noch nie gehört im Zusammenhang mit der Periode..
Hatte das von euch auch schon mal wer? .. mich irritiert dass der Ausfluss bzw Zervixschleim leicht Spinnbar ist..

Danke schonmal für Antworten
Liebe Grüße
Fiona

 
1 Antwort:

Re: Rosa bis leicht Blutiger spinnbarer Zervixschleim an NMT

Antwort von Beccaaa am 29.08.2021, 10:03 Uhr

Hey :)

Hast du denn evtl einen Test zu Hause? Der würde doch evtl etwas Klarheit bringen.
Hatte noch keine AS, nur einen natürlichen Abgang, aber schon sehr häufig gelesen, dass durch eine AS schonmal gut etwas durcheinander kommen kann. Ansonsten geduldige dich noch ein kleines bisschen, ob die Periode noch kommt, die kann sich ja auch mal etwas verspäten nach einer FG.
Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.