Kinderwunsch nach Fehlgeburt

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Eva32E5 am 04.09.2021, 9:43 Uhr

Sex während des Wartens auf die Fruchthöhle

Guten Tag. Ich habe vor zwei Wochen erfahren, dass das Herz des Embryos nicht mehr schlägt (8+3). Mein Freund und ich waren beide sehr traurig, sind es immer noch. Ich habe viel geblutet, und habe 2 Tage Tabletten genommen, dennoch habe ich noch immer das Gefühl, dass die Fruchthöhle noch drin ist. Meine Frage mag absurd erscheinen, aber ich sehne mich nach ein wenig Normalität und Zweisamkeit. Darf ich Sex haben während ich auf die Fruchthöhle warte oder ist das kontraproduktiv, und schiebt sie eventuell mehr rein???, vielen Dank für eine Rückmeldung.

 
2 Antworten:

Re: Sex während des Wartens auf die Fruchthöhle

Antwort von ml1820 am 04.09.2021, 11:11 Uhr

Reinschieben passiert nicht. Allerdings hast du durch die Blutung eine erhöhte Infektionsgefahr. Ich würde beim Arzt nachfragen und auf alle Fälle ein Kondom verwenden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sex während des Wartens auf die Fruchthöhle

Antwort von BabyBoy20 am 05.09.2021, 15:58 Uhr

Ganz ehrlich: ihr müsst beide genug durchstehen. Die Situation ist so schon schwer genug. Da habt ihr alles verdient, was euch gut tut. Wenn ihr wegen Infektion sicher gehen wollt, nehmt ein Kondom oder sonst du ggf in der Nacht danach so eine pH-Tablette für das Scheidenmileu am Muttermund. Wenn du wirklich noch eine Ausschabung brauchen solltest, blutet es danach eh nochmal. Das sollte alle Keime wegspülen - und selbst wenn du im Schlimmsten Falll ein paar Tage ein Antibiotikum brauchst: das ist doch gerade egal in so einer emotionalen Situation.
P.S. Ich finde es toll, dass du so einen einfühlsamen Partner hast!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Fragen im Forum Kinderwunsch nach Fehlgeburt
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.