Kigakids

KIGAKIDS - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sonne84w am 13.10.2013, 22:07 Uhr

Durchschlafen mit 4 Jahren

Hallo
Mein Sohn ist im August 4 Jahre geworden und er schläft immer noch nicht durch. Er kommt manchmal schon um 22 Uhr meistens aber gegen 24 Uhr will dann nicht mehr in seinem Bett schlafen schreit wie verrückt rum und es kann dann bis zu einer Stunde dauern bis man ihm dazu bewegen kann in seinem Bett weiter zu schlafen.
Meist kommt er dann zwischen 4 und 5.30 Uhr zu meinem Mann und mir ins Bett.

Meine Frage an euch wie habt ihr es geschfft , dass euer. Kind durchschläft?

Danke für eure Antworten.

Lg Sonne84w

 
9 Antworten:

Re: Durchschlafen mit 4 Jahren

Antwort von Birgit67 am 13.10.2013, 22:20 Uhr

der eine hat mit 4,5 der andere mit 5,5 durchgeschlafen. Geholfen haben Aufkleber. Für jede Nacht im eigenen Bett ein Aufkleber, bei10 gab es eine kleine überraschung, kamen sie dann wurde wieder einer gestrichen. Ab50 Aufkleber durfte auch nicht mehre ohne Grund nach mir gerufen werden sonst gab es Abzug. Bei100 gab es einen großen Wunsch. Von da an haben sie super geschlafen.
Gruß birgit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Birgit67

Antwort von Sonne84w am 13.10.2013, 22:41 Uhr

Danke für denn Tipp werd ich mal ausprobieren!
Im anderen Forum bin ich gleich dumm angemacht worden weil ich ja auch schöafen will und mein Kind kann ja schließlich bei mir und meinem. Mann schlafen! Aber da kann ich dann leider nicht mehr schlafen!

Also danke nochmal für den Tipp!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Durchschlafen mit 4 Jahren

Antwort von elisabeth.die.erste am 13.10.2013, 23:14 Uhr

Vielleicht träumt er schlecht oder möchte nicht allein sein. Und wenn ihr sein Bett neben eures stellt??? Arbeitest du auch Schicht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Durchschlafen mit 4 Jahren

Antwort von snow-fee am 13.10.2013, 23:34 Uhr

Hallo,

alternative:

Schlaf bei deinem Sohn im Zimmer auf einer Matratze. Oft wirkt das Wunder. (Tipp kam aber schon im anderen Forum)

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Durchschlafen mit 4 Jahren

Antwort von Juli1979 am 14.10.2013, 8:45 Uhr

Unsere Tochter,auch vier Jahre,kommt auch nachts rübergewackelt zu uns ins Schlafzimmer,schmeisst sich in die Mitte und pennt weiter.

Wir lassen sie einfach....ich habe das als Kind auch ne ganze Weile gemacht,meine Geschwister übrigens auch....irgendwann hörte das einfach auf.


Leidet er vielleicht an dem Nachtschrei?Habe das mal gelesen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Durchschlafen mit 4 Jahren

Antwort von miemie am 14.10.2013, 9:37 Uhr

Meine Tochter ist 3 1/2 und schläft auch noch nicht durch. Seit neuestem muss sie auch wieder in den Schlaf begleitet werden , sie hat halt plötzlich total angst im Dunkeln. Aber wenn ich mich so umhöre scheint durchschlafen in dem Alter nicht selbstverständlich. Gerade weil Kinder irgendwann Ängste im Dunkeln, Angst vor Monstern und Geistern usw. entwickeln. Ich glaube nicht, dass dagegen ein Verstärkersystem wie das mit den Aufklebern immer helfen kann ( aber klar, kann man ausprobieren!). Falls es jedenfalls nicht klappt und du mit Kind im Bett nicht schlafen kannst, dann hilft euch allen vielleicht eine Matratze neben eurem Bett. Da kann dein Sohn dann ja weiterschlafen. Ich denke das endgültige allein im Zimmer schlafen kommt schliesslich von selbst. Ich geb die Hoffnung jedenfalls nicht auf ;-)

Alles Gute!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Geduld

Antwort von Flitzepiepe2010 am 14.10.2013, 13:04 Uhr

Ich denke, es ist eine Frage der Geduld. Dass er um 22 Uhr wieder wach wird, scheint mir als würde er Mittags- und Nachtschlaf "verwechseln". Macht er noch Mittagsschlaf?

Konsequent liebevolle Erklärung, dass jeder sein Bett hat und wir begleiten unseren Kleenen heute noch in den Schlaf und "klären" vor dem Einschlafen alles, was ihn vom Schlafen abhalten könnte.

Wenn das Kind krank ist, darf es bei uns einschlafen, wird dann aber auch sofort nach dem Einschlafen wieder rüber in sein Bett gebracht. Ich habe den Eindruck, dass das Aufwachen im eigenen Bett eine große Rolle spielt - genauso wie die Nähe und Wärme um nachts wieder in den Schlaf zu finden. Manchmal hilft auch ein Schluck Mineralwasser.

Wenn er früh morgens zum Papa kuscheln will, gehe ich in sein Bett, da tritt mich keiner und da schnarcht keiner

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Durchschlafen mit 4 Jahren

Antwort von Häsle am 14.10.2013, 13:40 Uhr

Wir haben ganz einfach kein Drama draus gemacht. Wenn unsere Tochter nachts zu uns kam, hat sie auf einer Klappmatratze neben meinem Bett friedlich weitergeschlafen. Mit 5 Jahren war das plötzlich vorbei, und sie wollte auf eigenen Wunsch alleine in ihrem Bett einschlafen mit CD (vorher nur mit kurzer Einschlafbegleitung), und seitdem schläft sie auch fast immer durch und geht wieder zurück in ihr Bett, ohne uns zu wecken, wenn sie mal auf die Toilette musste.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

geschafft haben wir nichts.... das kommt von alleine.

Antwort von die liebe am 14.10.2013, 21:33 Uhr

meine maus, auch im aug 4 geworden , schläft seit sie ca. 1 jahr ist durch.

das wird schon irgendwann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum Kigakids - Kindergarten:

Einschlafprobleme und Durchschlafen!

Hallo! Meine Maus wird in 2 Wochen 3 Jahre. Wir haben seit einiger Zeit ein Problem mit dem Schlafen. Sie braucht teilweise 1,5h bis sie endlich einschläft. wenn sie ins bett geht lesen wir meist noch eine geschichte vor oder singen noch ein schlaflied. beim vorlesen muss ...

von puenktchen83 21.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchschlafen

Durchschlafen/Schlafen im Elternbett

Hallo, meine Tochter ist 3 1/4 und geht seit Oktober in den Kiga. Vorher war sie in der Krippe. Da hat es auch länger gedauert, bis sie im eigenen Bett (bis ca. 4 Uhr früh) geschlafen hat. Seit sie in den Kiga geht, kommt sie wieder jede Nacht zwischen 22 und 23 Uhr ...

von 120908Laura 04.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchschlafen

Durchschlafen mit fast 2 Jahren

Hallo, mein Sohn wird nächste Woche 2 Jahre alt und genauso lange habe ich keine Nacht mehr durchgeschlafen. Momentan sind wir bei 2/3 mal munter werden. So gegen 24, gegen 3 und gegen 5 Uhr. Der Kleine geht jetzt seit gut einem Jahr in die Kita. Macht auch immer seinen ...

von kabi88 04.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchschlafen

nicht durchschlafen ????

Hallo, Jette schläft,seit Sie 6 Wochen alt ist in der Regel durch bis natürlich auf Ausnahmen.Und nun geht Sie die 3.Woche in den Kiga und es sieht nachts hier anders aus.Sie steht öfters bei uns vorm Bett ,um zu schauen ob auch alle beiden da sind und läßt sich dann wieder in ...

von glucose34 15.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchschlafen

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

Herbaria Kindertees - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.