Hochzeit

Hochzeit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von bea+Michelle  am 11.09.2019, 12:19 Uhr

Soeben verkündet meine Große...

das sie im März heiratet:) Ist ja schon irgendwie aufregend.

 
10 Antworten:

GLÜCKWUNSCH

Antwort von Ellert am 11.09.2019, 19:58 Uhr

dann plant mal schön - und spart drauf...

Spass, zahlen heute Eltern immer noch Hochzeiten oder die Brautleute selbst ?
In meinem Umfeld letzteres...

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: GLÜCKWUNSCH

Antwort von bea+Michelle am 12.09.2019, 14:17 Uhr

Dankeschön, meine Tochter ist schon komplett am Planen. sie möchte bis Ende nächster Woche alles Wichtige im groben und ganzen in trockenen Tüchern haben(dann fahren sie in den Urlaub)

die Feier selber wird ja größtenteils durch die Geldgeschenke(die hier übich sind) gezahlt. Für den Rest müssen die Beiden selber aufkommen:)

Was wir da so zahlen, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ich habe immer angedacht

Antwort von Ellert am 13.09.2019, 7:48 Uhr

ggf das Kleid zu zahlen ausser sie ergiessen sich im Größenwahn
aber Feier müssten unsere auch selbst ausrichten.
Eigentlich sollte sich das mit den Geldgeschenken großteils tragen
wir geben auch bei Einladungen immer das was zumindest das Essen/Trinken kostet
aber es kommt ja noch viel dazu was kostet
von Blumen über Klamotten, etc

Meine Große wollte auch unbedingt heiraten aber gut dass er nicht wollte
denn nach 12 Jahren ging es auseinander

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich habe immer angedacht

Antwort von zwergchen84 am 13.09.2019, 15:31 Uhr

*Schluck* ich hab nach 10 Jahren "wilder Ehe" geheiratet. Da bin ich ja froh, dass es jetzt fast 19 Jahre hält, das Zusammensein. Allerdings haben wir damals schon drei Kinder gehabt, dass ist dann doch was anderes, als "nur" zusammen zu leben denke ich.

Dagmar, tut mir Leid für deine Grosse, war bestimmt nicht einfach.
Bea, ich wünsch dem Brautpaar alles Gute!

Wir haben damals in unserem Dorfgasthof für 45 Leute inkl. Location mit Bedienung, Essen und Trinken knapp 2400 Euro(die Hälfte davon, wir hatten eine Doppelhochzeit) bezahlt. Weil die 2 Mädels so super nett und geduldig waren, gab es für jede 50 Euro extra.
Mein Kleid kam 30 Euro bei Ebay , Anzug meines Mannes 50 Euro im Angebot bei Real. Die Kleidung der Kinder sponserte meine Oma(Anzug für Junior, zwei unterschiedliche Kleidchen für die Mädels), Schuhe waren das teuerste glaube ich Hochzeit war dennoch schön, wir mussten halt ein Jahr lang eisern sparen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ich habe immer angedacht

Antwort von bea+Michelle am 13.09.2019, 17:43 Uhr

Das ist ja schade, das es nach so langer Zeit auseinander gegangen ist.

Klamottentechnisch braucht mein Mann z. b. nix neues, da gab es erst einen Anzug letztes Jahr zur Silberhochzeit, aber ich stehe dann wieder vor dem Problem "neues Kleid". das hasse ich ja. bis ich mein Kleid letztes Jahr hatte, hat das ein 3/4 Jahr gedauert;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Zwergchen

Antwort von bea+Michelle am 13.09.2019, 17:51 Uhr

Dankeschön:)
Warum soll eine Feier, die nicht so viel gekostet hat, nicht schön sein? davon hängt das doch nicht ab:)
(Wir haben das "Problem" einer großen Familie, da ist die engste Familie 35 Personen)

(meine Tochter war jetzt Brautjungfer bei einer Freundin. Die hat von der Hochzeit und drum herum einen Zirkus veranstaltet, z. B. Alles genau getacket(aber das ging komplett in die Hose) Das glaubt man nicht, das war dann ein 5- Stelliger Betrag.
Unsere will das relativ schlicht halten und sie möchten dann etwas mehr für die Hochzeitsreise ausgeben. Das sind so 2 Reisefreaks*ach*

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Soeben verkündet meine Große...

Antwort von Leena am 14.09.2019, 16:09 Uhr

Herzlichen Glückwunsch an alle Beteiligten!

Meine Große hat dieses Jahr im März geheiratet - DASS sie heiraten wollten, wussten wir seit Mitte Januar, und im Februar kamen sie dann irgendwann an - übrigens, in 14 Tagen ist Termin beim Standesamt! (Sie haben da schon 2 Jahre zusammen gelebt, Nachwuchs war 1/2 Jahr alt bei der Hochzeit.)

Wir haben das Essen im Restaurant übernommen, so als Brauteltern und so... :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Soeben verkündet meine Große...

Antwort von bea+Michelle am 18.09.2019, 15:27 Uhr

Danke:).
Das ging bei euch ja noch schneller:).
Das wichtigste haben sie jetzt schon erledigt und nun fliegen sie Freitag erstmal in den Urlaub. Ich denke, dann geht's zeitnah zum Brautkleid aussuchen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Soeben verkündet meine Große...

Antwort von Cata am 19.09.2019, 12:18 Uhr

Meine will auch im Sommer heiraten. Begeistert bin ich aber nicht. Ich hab nix gegen den langjährigen Freund, aber ich dachte/ denke nicht, dass er der Letzte ist.
Die Beiden sind erwachsen, ist also nicht meine Entscheidung. Aber freuen kann ich mich da nicht. Mit 24 muss man noch nicht heiraten.
Aber ich gönne dir natürlich Aufregung und hoffentlich auch Freude. Alles wird gut, so oder so.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Soeben verkündet meine Große...

Antwort von Laya am 13.10.2019, 21:26 Uhr

Oh wie toll!
Das freut mich
So schnell gehts

Lass mich doch mal teilhaben, was DU anziehen wirst.

Die beiden reisen wirklich viel...
Ich gönne es ihnen!
Vielleicht wirst du dann auch bald Oma

Habt eine schöne Vorbereitungszeit ihr Lieben!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.