Hochzeit

Hochzeit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von xHoneySx am 28.06.2018, 8:56 Uhr

Heiraten ohne Ringe? Unübliche Heirat..

Mein Partner und ich wollen dieses oder nächstes Jahr heiraten. Allerdings sind wir da wohl etwas anders, als alle anderen Paare.
Wir tragen beide keinen Schmuck - nur ich trage eine Kette meiner verstorbenen Oma. Daher wollen wir keine Ringe, weil wir diese sowieso nicht tragen würden.
Hat hier noch jemand ohne Ringe geheiratet? Habt ihr dafür etwas anderes symbolisches?

Generell wird unsere Heirat ganz anders als vielleicht üblich. Wir wollen nur für uns sein. Keine Gäste, Feier und sowas. Kein Hochzeitskleid und dieses ganze drum und dran. Kein schickes Essen gehen danach, eher in ein coolen Burgerladen.
Etwas spontan (so spontan man halt beim Standesamt mit den Terminen sein kann) und ja.. halt etwas anders als üblich.
Für uns genau das richtige, wir sind halt so.
Hat noch jemand so ganz "unüblich" geheiratet? Erzählt doch mal.

 
13 Antworten:

Re: Heiraten ohne Ringe? Unübliche Heirat..

Antwort von bellis123 am 28.06.2018, 10:20 Uhr

Eine Freundin von mir hat auch ohne Ringe geheiratet weil beide absolut keine "Ringträger". Sie tragen stattdessen eine Kette mit jeder dem gleichen Anhänger, den sie sich haben designen lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Personalisierte Schuhe

Antwort von Frau Maus am 28.06.2018, 10:37 Uhr

Hallo, gestern erzählte mir jemand, dass das Brautpaar Schuhe austauschte. Irgendwie personalisierte Dockers.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heiraten ohne Ringe? Unübliche Heirat..

Antwort von KeiKeiKei am 28.06.2018, 11:06 Uhr

Hallo,
ich finde auch, man sollte immer so heiraten, wie man es am liebsten mag . Wir hatten zwar eine Hochzeitsfeier später, aber die war auch gleichzeitig Abschiedsfeier (wir sind ins Ausland gezogen) und insgesamt sehr locker. Unsere Familien wissen bis heute nicht, wo und wann wir standesamtlich geheiratet haben. Sie denken immer noch, dass wir im Ausland in Verbindung mit unserer Hochzeitsreise standesamtlich geheiratet haben, dabei haben wir vorher schon in Deutschland geheiratet. Für uns war es perfekt. Wir waren nur zu zweit, nach 5 Minuten waren wir dort fertig (die Standesbeamtin fragte uns, ob wir eine Rede wollen aber wir wollten nur unterschreiben, was sie unheimlich schockte), lagen danach bei strahlendem Sonnenschein und einer Flasche Sekt am Fluss, waren beschwipst und abends sind wir zu zweit asiatisch essen gegangen. Wir wollten beide keinen grossen Trubel und hätten unsere Familien gewusst, das wir standesamtlich in Deutschland geheiratet haben, hätten sie unbedingt dabei sein wollen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir haben keine

Antwort von mausebär2011 am 28.06.2018, 11:18 Uhr

Wir haben uns für die Trauung ganz billige Ringe aus'm c&a geholt, glaub 15€ pro Ring.
Einfach damit man was anstecken kann.
Tragen tun wir sie aber nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heiraten ohne Ringe? Unübliche Heirat..

Antwort von xHoneySx am 28.06.2018, 11:53 Uhr

JA genau sowas meine ich. Das würde mir auch gefallen, mit ner Flasche Sekt am Fluss sitzen. Einfach nur er und ich. Hach, toll.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heiraten ohne Ringe? Unübliche Heirat..

Antwort von KariKaiba am 28.06.2018, 14:59 Uhr

Wir haben auch ganz anders Geheiratet. =)

ich und auch mein Mann dürfen auf der Arbeit keine Ringe tragen und auch sonst mögen wir so ein Zeug am Finger nicht. Da wir beides sehr Intensive Game sind haben wir uns Kontroller für unsere Haupt Konsole (da haben wir mehrere) anfertigen lassen mit Gaming Name und Datum der Trauung.

Ich selber wollte eine Große Hochzeit. Richtig großes TramTram aber so bin ich nun mal. Da wir nicht nur Gamer sind sondern auch viel im Cosplay bereich unterwegs sind haben wir uns entschieden eine Themen Hochzeit zu machen.

Das Thema: Marvel!

Er in einem weißen Anzug angelehnt an den weißen Deadpool ich in einem Roten Ballkleid angelehnt an Iron Man. Beides selbst genäht da keine Hochzeitsschneiderrei unsere Wünsche so umsetzten wollte wie wir das haben wollten. (aber das ist eine andere LANGE Geschichte)

Einige Unsere Gäste mögen Cosplay natürlich auch daher hatten wir einen richtigen Helden anlauf an unserer Hochzeit. Von insgesammten 200 Gästen waren 50 Verkleidete Helden (und das alle in Selbst genähte Sachen keine Faschings 0815 Kostüme)

Auch auf den Hochzeitswalzer haben wir verzichtet. Ich hasse solche Schnulze und bin Total Unromantisch XD Wir haben einen Flotten Tango auf die Tanzfläche gelegt.

Auch die Deko war etwas anders alles passend zum Thema und zum Essen gab es Helden like Bürger =)

Am Anfang als die Leute das gehört haben waren sie total dagegen! Jeder wollte mich zu einem Weißen hässlichen Kleid überreden mit Ringe und dem ganzen Bla!
Jetzt heißt es das es eine Super Hochzeit war =)

Einfach das machen was IHR für richtig haltet und die anderen Ignorieren!
Ihr Heiratet! Und was ich immer gesagt habe: Wenn die anderen mir die Hochzeit Zahlen heirate ich so wie sie es wollen wenn ich es zahle heirate ich so wie wir es wollen =)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heiraten ohne Ringe? Unübliche Heirat..

Antwort von xHoneySx am 28.06.2018, 16:40 Uhr

Wow, das finde ich mega klasse! Und das mit den Controllern ist genial. Ich möchte meinem Mann zum Geburtstag einen neuen Controller für die Ps4 schenken. Da hätte ich mal gesehen das man die komplett individuell gestalten kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heiraten ohne Ringe? Unübliche Heirat..

Antwort von Ellert am 29.06.2018, 8:55 Uhr

huhu

warum denn nicht ?
Auf dem Standesamt habenw ir keine Ringe getauscht, also symbolisch gabs da nicht,d as war ein reiner Akt der verwaltung.
Und wenn man lieber in den Burgerladen will, warum sollte man nicht heiraten wie es einem gefällt
nur weil andere es anders machen ?

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heiraten ohne Ringe? Unübliche Heirat..

Antwort von stjerne am 29.06.2018, 9:59 Uhr

Wir waren nach unserer standesamtlichen Trauung - auch ohne Ringe - bei meinem Lieblingschinesen. Warum nicht?

Natürlich hatten wir ein 3/4 Jahr später die kirchliche Trauung mit Ringen, Gästen und großem Buffet. Aber ebenso gut, hätte es das ja auch gewesen sein können, verheiratet wären wir trotzdem gewesen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heiraten ohne Ringe? Unübliche Heirat..

Antwort von corin am 30.06.2018, 8:20 Uhr

Ich möchte auch anders heiraten, wollte aber nur mal sagen, dass ich den Ton zu diesem Thema ganz ganz toll finde! Und fast ungewöhnlich für ein Forum ;) alle können so sein wie sie wollen < 3

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heiraten ohne Ringe? Unübliche Heirat..

Antwort von Luzi_Mi am 01.07.2018, 9:40 Uhr

Das mit den Ringen oder anderen Tauschsymbolen könnt ihr ja handhaben, wie ihr mögt ;-)
Wir hatten einen alten Ring von mir genommen, meinem Mann haben wir schnell im Ramschladen einen für 2 Euro besorgt.
Aber nur, weil unsere eigentlichen, im Internet bestellten, nicht rechtzeitig zur Trauung da waren... hahaha...


Und ja, doch... Ansonsten war unsere Hochzeit vor 11 Jahren eher unüblich!

Ohne klassischen Antrag, heimlich, spontan, zu dritt (nur wir und unsere 3jährigen Tochter).
Ich habe in knallrot geheiratet :-)

Nach der Trauung haben wir uns in Freizeitklamotten geschmissen und haben einen Ausflug nach Salzburg gemacht, inkl. Sightseeing, Kaffee/Kuchen, "original" Mozartkugeln und Megastau auf der Rückfahrt...
Daheim kam der Babysitter und mein Mann und ich sind zum Lieblingsinder ;-)
Das Essen war soooo scharf, dass uns dann schlecht war... daheim haben wir dann noch gestritten und ich habe aus Frust die Hälfte der "original" Mozartkugeln aufgemampft (die Schachtel von "Kraft foods" habe ich noch ).
Naja, so einen Tag vergißt man auch nie!

Wir haben auch nie nachgefeiert, es gab auch keine kirchliche Trauung.

(Übrigens nimmt mir das alles meine Schwiegermutter bis heute noch übel!!! Ich böse Hexe, ich...)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heiraten ohne Ringe? Unübliche Heirat..

Antwort von Trampiong am 02.07.2018, 6:17 Uhr

Wir sind mit dem Rad zum Standesamt, mein Mann, ich und unsere Älteste. Kein Ringtausch, keine Rede und danach ne Radtour. Abends haben wir dann gekocht und ein Glas Wein getrunken (ausnahmsweise - habe damals noch gestillt). War perfekt für uns!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Heiraten ohne Ringe? Unübliche Heirat..

Antwort von Foxi23 am 04.07.2018, 11:11 Uhr

Nein, bislang nicht, aber wenn ich den Richtigen mal finden sollte, würde ich diesen gerne unüblich heiraten.

Ich kenne ein Paar, die haben sich Ringe tätowieren lassen. Haben an der See geheiratet und sind nach der Trauung zu ner Fischbude, später dann an den Strand und dort am Abend in ne Bar.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.