Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Praha am 06.12.2007, 14:05 Uhr

wie lange?

Hallo,
wie lange hustet Dein Kleiner denn schon?
Und hatte er schon öfter Probleme mit Bronchitis, Asthma oder Krupphusten?
Oder habt Ihr als Eltern Probleme damit?
So einfach ist das echt nicht zu sagen, ob Arzt oder nicht.
Hustet er einen Tag, ohne Vorbelastung und ohne Fieber und fühlt sich ansonsten wohl (wie man sich mit husten halt wohl fühlen kann als 2jähriger) dann würde ich für die Nacht etwas zur Hustenbruhigung geben und abwarten. Wenn Du den Husten in der Apotheke beschreibst, können sie Dir da was passendes geben.
Nur wichtig: achte darauf, das Du nicht Mucosolvan oä zum abhusten für die Nacht gibst, dann wird es sehr(!) unruhig.
Gute Besserung!
I.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.