Chronisch kranke und behinderte Kinder

Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von manuelliebling2 am 28.11.2007, 21:13 Uhr

spiele für Wahrnehmung

Hallo!

habt ihr Ideen, welche Spiele man mit einem 2jährigen spielen kann, damit sich seine Wahrnehmung im Gesamten bessert?

Hauptsächlich die Körperwahrnehmung.

Danke

 
3 Antworten:

Re: spiele für Wahrnehmung

Antwort von Michael am 28.11.2007, 22:29 Uhr

Hallo,
hauptsächlich irgendwelche Sachen machen, die mit Körperkontakt zu tun haben, z.B. Malseifen in der Badewanne, im Sommer graben im Sand und einbuddeln, usw. Trampolin, bei Angst, einfach nur draufsetzen und wippen, über sitzsack klettern, alternativ dazu kannst du auch eine Luftmatratze nicht so stark aufpumpen und drüberkrabbeln. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wir haben das auch alles hinter uns und es hat wirklich viel gebracht. Unser Wohnzimmer sah zeitweise aus wie ein Parcour. Barfußpfad bietet sich auch an, fällt mir noch ein, oder eben was im Wasser.
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
Gruß Lucia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spiele für Wahrnehmung

Antwort von Sammy182 am 30.11.2007, 21:45 Uhr

Will mich hier keinesfalls zu weit ausm Fenster lehnen, da mir die Berufserfahrung fehlt, aber wir haben in der Ergotherapie Rollbretter benutzt, Kind drauflegen in Bauchlage und dann soll es sich damit fortbewegen, kannst auch später kleine Hindernisse einbauen, die es umfahren soll. Da ich dein Kind und den Entwicklungsstand, bzw. die Defizite nicht kenne, is das nur ein kleiner Tip. Probiers einfach mal aus. Die Kids in der Therapie waren alle etwas älter, hatten aber arge Defizte in der Körperwahrnehmung und Motorik. Ansonsten sind die Vorschläge meiner Vorrednerin sehr gut. Kannst auch kleine Schüsseln machen, mit Reis, Sand, Erbsen usw. und darin Gegenstände verstecken und suchen lassen, z.B. Ü-Ei-Figuren. Ist aber eher eine Schulung der taktilen Wahrnehmung (Oberflächensensibilität), weniger für das Körperschema.

LG-Sandra mit Jessica und Stanley

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: spiele für Wahrnehmung

Antwort von big mama03 am 01.12.2007, 23:21 Uhr

hallo,

bei meiner tochter haben die therapeuten ihre beine und arme mit igelbälle berollt und dazu gesungen. oder sie in einer kiste mit kastanieln gesetzt und die kastianieln in irem body getan. odermit einer handbürste gestrichen. zu mir haben sie gesagt das ich sie ab und zu richtig durchknetten soll, das hab ich auch immer mit freunde getan.ich mach auch immer die fingerspiele mit ihr: das ist der daum, der schüttelt die pflaum oder da hast du ein taller.
ich hffe da waren ein paar anregung für dich dabei. viel sparss beim anwenden
lg bm

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Hilfe für chronisch kranke und behinderte Kinder
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.