Grundschule

Grundschule

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von kanja am 25.01.2011, 9:14 Uhr

Rechtschreibung 2. Klasse

Hallo zusammen,

mein Zweitklässler hat immer noch (oder ist es normal, ich weiß es nicht) Probleme mit der Rechtschreibung.

Z.B. schreibt er "schpringt", "Schliten", "fresen".

Das mit dem sch am Wortanfang WEISS er eigentlich. Wenn ich ihn frage, wie man das Wort springen buchstabiert, kann er es. Nur wenn er gerade so im Schreiben ist (freies Schreiben, meine ich jetzt), weiß er es nicht mehr.

Er ist auch sehr schlampig beim Abschreiben, vergisst Buchstaben, halbe Wörter, i-Punkte, Satzpunkte, etc... Ich muss während der Hausaufgaben die ganze Zeit neben ihm sitzen, dann konzentriert er sich und es klappt. Lasse ich ihn alleine machen und kontrolliere anschließend, sind einfach megaviele Fehler drin, und es frustriert ihn ungemein, das dann alles verbessern zu müssen. Ich MUSS es ihn aber verbessern lassen (hatte schon mal gepostet, die KL will es so).

Ist das noch normal, oder sollte ich ihn irgendwie fördern?

Er hat bisher sehr ungern und wenig gelesen, seit Weihnachten hat er nun die Dinoversum-Bücher entdeckt und verschlingt sie.

lg Anja

 
6 Antworten:

Re: Rechtschreibung 2. Klasse

Antwort von JonasMa am 25.01.2011, 9:20 Uhr

Hast Du hier schonmal bei den Hausaufgaben beigessen, oder warum konntest Du meinen Sohn so gut beschreiben?
Hier ist es genauso. Er ist einfach unkonzentirert.

Bis vor kurzem habe ich auch noch nett mit am Tisch gesessen - das habe ich nun abgeschafft. Und wenn ich auf dem Sofa ein Buchlese - ich bin nicht mehr unmittelbar dabei. Bis Ostern hat er noch Karenzzeit, dann muß er in sein Zimmer seine Hausis machen. Macht er Fehler, muß er es eben nacharbeiten. Ich hoffe immer noch, daß er irgendwann kapiert, daß es seine Freizeit ist, die da flöten geht, nur weil er meint träumen zu müssen und dann in die falsche Aufgabenzeihe zu rutschen.
Ich arbeite von zu Hause aus und möchte daher, wenigstens in der Zeit, in der er Hausis hat, mal eine Chande bekommen für 10 Min Pause zu haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtschreibung 2. Klasse

Antwort von Foreignmother am 25.01.2011, 9:34 Uhr

Das ist ganz normal, vor allem beim freien Schreiben. Im 2. Schuljahr werden diese Rechtschreibregeln eingefuehrt und gelernt.

Gruss
FM

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtschreibung 2. Klasse

Antwort von liha am 25.01.2011, 9:36 Uhr

Ich denke mal, das ist ganz normal.

Meine Tochter ist eine wirklich gute Schülerin. sie macht bei Arbeiten oder auch bei den Hausaufgabe sehr wenig fehler.
ABER: Wenn sie frei schreibt (z.B. in ihr Tagebuch), dann falle ich jedes mal fast um. Da ist dann fast jedes wort falsch.
Mir fällt auf, dass sie vor allem Abends so viele Fehlöer macht, ich denke mal, dass sie dann einfach unkonzentriert ist...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtschreibung 2. Klasse

Antwort von charty am 25.01.2011, 10:09 Uhr

Ich kann Dich beruhigen, auch bei uns ist das so.

Aber meine Tochter macht die Hausaufgaben im Hort und ich sehe am Abend drüber. Im Hort wird stichprobenmäßig kontrolliert und teilweise auch auf Fehler hingewiesen. Somit sehe ich, wie und wo sie radiert hat, den Rest korrigiere ich mit ihr. Am Wochenende erlebe ich es live wie bei Dir.
Der Hort sagt allerdings, dass meine Tochter absolut gewissenhaft, konzentriert und genau arbeitet im Vergleich zu den anderen Kindern! Also wohl wirklich normal für die 2. Klasse, auch wenn mir beim frei Schreiben öfter die Haare zu Berge stehen ;-))

Vg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Rechtschreibung 2. Klasse

Antwort von Merry am 25.01.2011, 11:23 Uhr

Huhu
das kenne ich auch. Ich wundere mich dann immer. Buchstabiert sie die Wörter einfach so, macht sie das richtig, schreibt sie ab, sind unheimlich viele Fehler drin, gestern waren es 8 :-(, soviele waren es noch nie. Ja und i-Pünktchen vergisst sie auch oft. Komischerweise ist das bei den Diktaten nie der Fall, da vergisst sie eher die Endungen zu schreiben, was eigentlich auch nur gestruddelt ist, meiner Meinung nach, hoffe, das gibt sich mit der Zeit.

LG Merry

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die Rechtschreibtalente brauchen Stärkung

Antwort von Franz Josef Neffe am 25.01.2011, 23:43 Uhr

Die Probleme ERSCHEINEN als SACHprobleme aber sie SIND immer MENSCHLICHE Probleme. Du folgst (wie die meisten) der Pädagogik auf den Holzweg: Statt das SCHEINproblem müsst Ihr das SEINSproblem lösen. Also nicht bis zur totalen Erschöpfung Mathe üben sondern die Kräfte von Seele und Geist erst einmal FIT MACHEN dafür, sie stärken, zum Wachsen bringen und ihr Interesse entfachen.
Als Ich-kann-Schule-Lehrer tät ich einfach die Talente Deines Jungen bewundern. Du kannst ihm seine Talente noch abends stärken, wenn er schläft. Mit Schlafsuggestion (Beispiele Coué Brief 9) kannst Du seine Kräfte auftanken, sie für ihre gute Entwicklung begeistern, ihnen diese aus
malen und einen klaren Auftrag dafür geben.
Seinen bewussten Verstand lass in Ruh, es sind die Kräfte im UNBEWUSSTEN, die zuständig und etwas überfordert sind und Stärkung brauchen. Ich freue mich auf Euren Erfolg.
Franz Josef Neffe

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum Grundschule:

2. Klasse was üben...

Hi, meine Tochter wiederholt die 1. Klasse da sie im lesen Probleme hatte. In allem anderen war sie im Mittelfeld. Nun langweilt sie sich etwas und muss gefördert werden. Aber wie? Ich hab da keine Ahnung da sie Einzelkind ist und auch Freunde und Verwandte haben alle kleinere ...

von Jelli15504 17.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Frage zum Rechenweg, 2. Klasse

Meine Tochter ist in der 2. Klasse. Sie war die ganze woche krank und wir holen gerade ein paar Hausaufgaben nach. Sie haben in dieser Woche mit Sachaufgaben angefangen. Das ist auch im Plus- und Minusbereich für sie kein Problem. Aber wie rechnet man in der 2. Klasse ...

von liha 16.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Leseverständnis 2. Klasse

Ich hoffe, Ihr könnt mir weiterhelfen und habt ein paar Tipps für mich. Meine Tochter (7 J.) ist in der 2. Klasse und in Deutsch wirklich gut. Sie liest sehr viel, auch Bücher der 3. Klasse etc. Wenn ich mit ihr über die Bücher rede oder ihr auch Fragen zu den Inhalten ...

von charty 12.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Buchpräsentation in der 2. Klasse

bei uns müssen die Kinder in der 2.Klasse ein Buchpräsentation machen. Jedes Kind darf sich ein Buch aussuchen und es dann präsentieren. Mein Sohn hat sich das Buch Pippi plündert den Weihnachtsbaum ausgesucht.Wir sind soweit fertig geworden ausser die Figuren die da ...

von mietzekatze25 03.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Mathe 2. Klasse

Hallo, wie weit sind Eure Kinder im Matheunterricht der 2. Klasse? Mein Sohn hat gerade das Rechnen im Hunderterbereich durchgenommen. Bisher addieren und subtrahieren sie aber nur ganze Zehner oder einstellige Zahlen, also z.B. 45+20=65 oder 67+5=72. Zweistellige Zahlen, ...

von Birga2 06.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Deutsch 2. Klasse

Hallo, ich möchte gerne mal wissen, was Eure Kinder in der 2. Klasse in Deutsch machen. Mein Sohn schreibt jede Woche 1 Wörterdiktat mit 16 Wörtern, die er eine Woche vorher zum Üben bekommt. Zusätzlich haben sie schon 2 Diktate mit jweils 10 Sätzen geschrieben. Sie lesen ...

von Birga2 02.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Ein paar Fragen zur 2. Klasse

Hi, mein Sohn hat ein Lehrerinnenfossil (kleine Sorge - ich bezeichne mich selbst so), d.h. die Gute steht kurz vor ihrer Pensionierung. Wir sind in Bayern. Mein Sohn besucht die 2. Klasse. So, es gibt nun einige Punkte, die mich an der Frau zutiefst verwundern und zwar ...

von fiammetta 29.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

2. klasse und internet ... seh ich das zu eng?

mein sohn ist 7 und geht in die 2. klasse. Mit internet hat er noch sehr wenig am hut, weil ich das in dem alter sehr selten zulasse. er weiß zwar schon wie das funktioniert, aber er darf nur ab und zu ran. höchstens mal ein kleines lernspiel, mehr erlaube ich noch nicht. ich ...

von Christine70 30.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Kennt ihr was tolles zum Englisch lernen? 2. Klasse

Meine Tochter macht unheimlich gerne Lernspiele am PC, oder diese Hefte, die es für Mathe und Deutsch gibt. Habt ihr eine tolle Idee, was man zu Englisch lernen da "spielerisch" machen kann? Das Problem ist, dass sie in der schule nur mündlich englisch lernen, deshalb ...

von liha 20.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Rechentürme 2. Klasse

Hallo ich hab eine Frage zu den Rechentürmen Kann mir einer erklären, wie man die Dinger ausrechnet ? Wie da das System dahinter ist ? ich steh da grad am Schlauch ... Dies ist der Turm +-----+ ! ! +-----+ ! ! +-----+ ! 14 ! +-----+ ! ...

von HeikeB1969 13.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: 2. Klasse

Die letzten 10 Beiträge im Forum Grundschule

Anzeige

Paidi

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.