Die Geburt Die Geburt
Geschrieben von emilie.d. am 23.06.2017, 6:55 Uhr zurück

Nachtrag

Ich finde, wenn Du das planst, solltest Du Dich zumindest fortbilden. Wie man Depressionen und Selbstmordgefährdete erkennt, wie man richtig darüber aufklärt und ermuntert, Hilfe zu suchen.
Es.gab für mich mental Erinnerungen, die ich lange nicht "betreten" konnte, ohne Panikattacken zu bekommen. Kannst Du damit umgehen, wenn jemand in Deinem Kurs das Hyperventilieren anfängt bzw. erkennst Du das früh genug, um diejenige aus dieser Situation rausholen zu können?
Traumatisierte sind krank.und man kann die Krankheit auch verschlimmern. Verdrängung gerade am Anfang ist heilsam und schützt die Psyche. Konfrontation muss sehr behutsam stattfinden.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Die Geburt