Frauengesundheit

Frauengesundheit

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Voxi am 05.08.2014, 21:15 Uhr

Mirena nie wieder! Reine abzocke

Hab sie genau 2 Wochen drin gehabt!! Kosten 350€ !! Schönes Urlaubsgeld für die Frauenärztin ! Für 25min Arbeitszeit

Nebenwirkungen: Schwindel, Schlaflosigkeit, schlechte Laune, Bauchweh und non stopp schmierblutungen
Kaum war sie draußen, alles wieder wie weggeblasen

Also nach jahrelanger Pilleneinnahme, hatte ich niiiiee irgendwelche Nebenwirkungen gespürt, aber die ach so harmlose Spirale macht mich so kaputt ?!?!

Finger weg, außer ihr habt zuviel Geld, dann kann man es ausprobieren

 
10 Antworten:

Re: Mirena nie wieder! Reine abzocke

Antwort von Himbaer am 06.08.2014, 11:53 Uhr

Ich hatte nie Probleme mit ihr, aber dafür mit der Pille und damit stehe ich auch nicht alleine.

Dafür vertrage ich z.B. kein Traumal- sollen jetzt deswegen alle anderen auch drauf verzichten???

Sorry, aber dein Posting hat Bildzeitungsniveau....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mirena nie wieder! Reine abzocke

Antwort von Anja+Calvin am 06.08.2014, 11:58 Uhr

Schließe mich an, bin völlig zufrieden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mirena nie wieder! Reine abzocke

Antwort von Mijou am 06.08.2014, 12:19 Uhr

Es verträgt einfach nicht jede Frau die Hormonspirale, dafür kann Deine Ärztin grundsätzlich erstmal nichts. Sie hat das Ding (das sich tausendfach bewährt hat), ja schließlich nicht selbst erfunden und hergestellt. Den Preis finde ich natürlich auch zu happig, aber auch damit steht Deine Ärztin nicht allein, gell.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Billiger als die pille, wenn man sie 5 jahre trägt

Antwort von Leewja am 06.08.2014, 12:56 Uhr

und niemand kann ja was für deine nebenwirkungen...ist aspirin jetzt auch "Abzocke", weil manche leutemagengeschwüre davon bekommen?

was für ein unqualifiziertes posting

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mirena nie wieder! Reine abzocke

Antwort von Tweety2014 am 06.08.2014, 15:36 Uhr

Na aber das kann man ja vorher nicht wissen ob man nebenwirkungen hat dafür kann doch die Fä nichts.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Du hast aber auch ne scheiß FÄ

Antwort von Fru am 06.08.2014, 17:20 Uhr

die könnte doch schließlich vorher mal ihre Glaskugel fragen, gell....

Manmanman.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mirena nie wieder! Reine abzocke

Antwort von RR am 06.08.2014, 17:26 Uhr

Hallo,

hat die FÄ VORHER über evtl. Nebenwirkungen mit Dir gesprochen? Falls nein - würde ich DA ansetzen, denn das ist schließlich ihre Pflicht! Es nutzt dir schließlich nix wenn 90 % der Frauen das Teil vertragen u. du gehörst zu den 10 anderen....

Ansonsten bin ich mit allem was "künstlich" in den Körper u. den Zyklus eingreift skeptisch geworden. Habe auch mal rund 8 Jahre die Pille genommen, dann mit 31 abgesetzt, mit 36 gewollt schwanger geworden.Jetzt bin ich 47 u. seit 16 Jahen verhüten wir mit "NFP" u. ggf. mit Kondom. Seither fühle ich mich wohl u. muss mir keine Gedanken machen, ob irgendwelche Beschwerden vielleicht als Nebenwirkung dafür hingenommen werden MÜSSEN, dass ich nicht schwanger werden mag... Das ist es mir nämlich def. nicht wert!

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mirena nie wieder! Reine abzocke

Antwort von Maxikid am 06.08.2014, 19:09 Uhr

Und die 350 Euros steckt sie sich ja nicht bar in die Tasch. LG maxikid

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mirena nie wieder! Reine abzocke

Antwort von Mehtab am 10.08.2014, 12:49 Uhr

Hallo,

heute kam im Radio ein Bericht über Mirena. 60 % der Frauen sollen mit dieser Spirale Probleme haben und sie vorzeitig entfernen lassen. Im UK werden wesentlich mehr Nebenwirkungen auf dem Beipackzettel angegeben als bei uns. Voxi, du bist kein Einzelfall. Das hilft dir aber jetzt auch nicht weiter. Die 350 Euro bist du los.

Der Einkaufspreis liegt laut dem Bericht bei 180,00 Euro. Die Frauenärztin hat also bestimmt nicht zu wenig damit verdient. Vielleicht ist das auch eine Motivation für Frauenärztinnen, die Nebenwirkungen nicht so sehr zu erwähnen.

Viele Grüße

Mehtab

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Anders als bei Operationen. ..

Antwort von Trini am 11.08.2014, 21:16 Uhr

wird wahrscheinlich auch nicht so genau aufgeklärt. Bei der Cu-Spirale hatte ich jedenfalls noch kein Aufklärungsgespräch.

Blöd ist es halt, dass man dieKosten hat, auch wenn mandas Ding nicht verträgt.

Ist aber bei Kontaktlinsen z.B. auch so.

Trini

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Elternforum Frauengesundheit:

Mirena

Hallo, würde mir gerne die Mirena setzen lassen! Hat die Jemand von euch und könnt ihr mal kurz schreiben, wie es euch mit der Spirale geht? Kosten? Verträglichkeit? Bin 32 Jahre und nehme seit 16 Jahren die Pille Valette, würde aber aufgrund von den Hormonen gerne langsam ...

von Jess1982 29.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Ich lasse mir die Mirena am 30.06.2014 ziehen...

Guten Morgen, am 30.06.2014 lasse ich mir die Mirena ziehen...nach 3,5 Jahren. Es hat gedauert bis ich darauf gekommen bin, dass eine Hormonspirale Ursache für meine Veränderungen sind. Ich habe seit ca. 2,5-3 Jahren extreme Stimmungsschwankungen, bin "agressiver" als ...

von Manu0707 19.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

hat jemand Mirena Spirale?

war heute bei meiner Frauenärztin, sie hat mir eine Mirena empfohlen da ich meine Blutungen immer am 3. tag ganz stark habe wodurch (wohl) mein Eisenwert immer dann ganz unten ist, die Ärtzin meinte das mit Mirena die Blutungen nicht mehr so stark sind und es für mich besser ...

von mietzekatze25 05.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

mirena ziehen lassen oder nicht ? wie seit ihr der meinung ?

habe mir am dienstag die hormonspirale (mirena) einsetzen lassen. hab sekt dem her was gespürt verbunden mit bauchschmerzen. (was ich gespürt hab, war nicht die hormonspirale, laut frauenarzt). danach fing es erst mit bauchschmerzen und dieses etwas spüren an, dann kamen so ...

von Sabrina1105 16.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Mirena

Hallo, ich habe seit knapp 3 Wochen die erste Mirena Hormonspirale setzen lassen und habe immer noch Schmerzen und ziehen im Unterleib, vor allem in der Brust. Ist das normal? Was für Erfahrungen habt ihr mit Mirena gemacht? Freue mich auf eure ...

von bony 06.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Hormonspirale Mirena

Hi, im Oktober letzten Jahres hab ich mir die Mirena setzen lassen. Ich kann mich bis jetzt nicht beschweren und es scheint als vertrage ich sie gut, nur was mich stört dass ich obwohl ich etwas Gewicht verlieren will es nur bei 2-3 kilo bleibt; Kann es mit der Spirale ...

von Bonny27 23.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Zyste durch Mirena (Spirale)

War heute zur Kontrolle bei meiner FÄ. Habe die Mirena jetzt 5 Wochen. Beim Ultraschall hat sie eine Zyste festgestellt am linken Eierstock. Sie meinte das wäre normal und mit Glück bildet sie sich wieder zurück. Wer hatte das auch? Hat sich die Zyste wieder ...

von Ilwi 04.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

An die Mirena Trägerinnen - Frage zur Eingewöhnungsphase...

Hallo Zusammen, ich habe seit einer guten Woche die Mirena (gelegt an Zyklustag 4 also während der Periode). Die Periode ist jetzt ja längst rum, dennoch habe ich - wie vorhergesagt - Schmierblutungen. Täglich. Meine Frage ist nur, wie waren diese Schmierblutungen bei Euch ...

von kerstl 22.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Erfahrungen mit Mirena

Hallo Mädels! Ich wollte nur mal berichten von der Mirena und zwar nachdem ich sie mir hab ziehen lassen, bin ich wieder die "Alte" und superglücklich. Viele können diese vertragen, ich aber nicht...Ich hatte sehr starke Akne, Stimmungsschwangungen, Agressivität usw... Ich ...

von Alias70 11.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Hilfe Pickel bzw. Akne!!! Ich habe Mirena seit 1 Woche!

Ich habe seit 1 Woche die Mirena und mir gehts nicht soo gut, denn ich habe auf einmal viele Pickel im Gesicht, Hals und Dekoltee; bin sehr sensibel und weine viel. Ich habe seit 6 Jahren keine Verhütung mehr gehabt mit Hormone. Meine Frauenärztin hat mir zur Mirena geraten und ...

von Alias70 01.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mirena

Die letzten 10 Beiträge im Forum Frauengesundheit
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.