*
Rund-ums-Baby-Forum

Rund-ums-Baby-Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von banffgirl am 11.02.2019, 11:08 Uhr

Pseudokrupp

Das hatte mein Sohn früher auch.
Wir haben immer ein Zäpfchen zuhause gehabt, wenn es ganz schlimm war.
Ansonsten dick einpacken, auf die Terasse, Windlichter an und vorlesen. Hat bei uns super funktioniert. Die kalte Luft und das beruhigende Vorlesen haben geholfen. Hat aber meist fast eine bis 1,5 Stunden gedauert.....
Er fand es übrigens so gemütlich, dass er morgens mal fragte, ob wir uns heute Nacht mal wieder auf die Terasse setzen und lesen....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.