April 2020 Mamis

April 2020 Mamis

Mein Postfach

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Emma123 am 01.10.2020, 9:08 Uhr

Hallo Schub :(

So jetzt sind wir auch wieder mitten im Schub angekommen. Denke es ist der 26-Wochenschub. Mein Kind ist seit letzter Woche Sagen wir mal so- sehr schwierig. Lachen-weinen im dauerwechsel. Und wenn er mal weint ist er untröstlich. Steigert sich dann richtig rein. Getrunken wird auch sehr schlecht und dabei im Wechsel geschrien. Ich hoffe wir sind bald durch. Heute der Tag hat auch wieder super gestartet jetzt schreit er sogar beim Wickeln..
Wäre die Trage nicht, würd ich hier echt am Stock gehen, was teilweise aber leider echt der Fall ist
Ich sag’s euch..

Lasst mal hören wie es euch mit euren Mäusen geht und wann bei euch der Schub vorbei war? Wie hat sich das bei euch geäußert?

 
5 Antworten:

Re: Hallo Schub :(

Antwort von Emma123 am 01.10.2020, 9:23 Uhr

Durfte mir auch leider schon von meiner Mutter anhören, dass wenn er nur noch in der trage tagsüber schläft ich ihn zu sehr verwöhne und er sich irgendwann garnicht mehr ablegen lässt..
Aber ich weiß selber, dass das bei ihm immer nur in den Schüben so ist. Da ist er halt einfach mal überfordert und brauch viel Nähe.. naja die ältere Generation versteht des dann oft leider nicht..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hallo Schub :(

Antwort von San89dra am 01.10.2020, 12:32 Uhr

Schätze, dass wir auch mittendrin sind im Schub. Es wird sehr schlecht geschlafen. Sie ist teilweise jede Stunde wach. Und es wird auch recht schnell losgebrüllt. Sie beobachtet ihre Umgebung auch gerade sehr genau.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hallo Schub :(

Antwort von Dani3112 am 01.10.2020, 16:27 Uhr

Mein Mäuschen ist glaub ich schon am Ende des Schubes angelangt. Sie ist jetzt 27 Wochen alt. Sie schläft zum Glück wieder besser, ist zwar noch schnell unzufrieden, aber bei weitem nicht mehr so viel quengelig!
Sie kann sich jetzt plötzlich vom Bauch auch wieder in Rückenlage bringen, erzählt mehr, ,,untersucht“ alles noch genauer...
Ich hoffe sie ist bald wieder so zufrieden wie vor dem Schub!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hallo Schub :(

Antwort von MrsSchleife am 01.10.2020, 19:44 Uhr

Wir stecken auch noch mitten drin.. Zumindest habe ich das Gefühl es wird besser..
Aber das einschlafen tagsüber und auch der Schlaf nachts sind noch ne Katastrophe. Hoffe das legt sich nach dem Schub wieder... Es war mal so schön..


Und zu den tollen Tips von Eltern oder Schwiegereltern kann ich auch was sagen... Ein Ohr rein, anderes raus.

Musste mir auch schon anhören, dass sich Maxi das merkt wenn wir zu ihm gehen weil er meckert oder weint und er das dann mit purer Absicht macht...
Und immer die Frage ... " wie lange willst du denn noch stillen?" ich glaube das passt meinen schwiegereltern nicht...
Und sobald er beikost kriegt wird er ja auch nachts nicht mehr trinken wollen...


Das bezweifle ich aber wenn sie meinen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hallo Schub :(

Antwort von Brino86 am 01.10.2020, 23:04 Uhr

Unsere kleine Maus ist jetzt 23 Wochen und 5 Tage. Wir sind seid einigen Tagen aus dem
Schub raus.
Muss ehrlich sagen, dass ich den 5. Entwicklungsschub anstrengender empfunden habe als den 4. Der aufjedenfall viel länger ging.
Emilia war sehr launisch und die Stimmung war extrem schwankend. Sie ließ sich nicht mehr ablegen und war den ganzen Tag damit beschäftigt zu weinen und zu schreien.
Wurde sehr schnell wütend, wenn was nicht so geklappt hat, wie sie es wollte. Die Nächte waren extrem unruhig.
Ich würd sagen für Emilia war es ein sehr emotionaler Schub. Mit vielen so verschiedenen Gefühlen.
Wusste selber garnicht was mit ihr los war.

Nachdem Schub haben wir ein entspanntes Baby, dass uns den ganzen Tag mit lachen und ihren neuen Fähigkeiten verzaubert.

Bin schon ganz gespannt, wie der nächste Schub wird und wann er kommt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Ist das der Schub??

...eigentlich schläft meine Maus total gut Wir hatten monatelang einen Rhythmus von 21.30 bis 5.00 Uhr - Flasche - bis 7.30 weiter schlafen Erst war es total schwer das müde Kind um 5Uhr zum Schlafen zu bewegen...mittlerweile ist sie manchmal gegen 2 oder so einfach wach und ...

von Jemalu1111 23.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

Der erste Schub...

... den ich tatsächlich merke. Leni ist heute genau 25 Wochen alt... eigentlich ist sie ein ausgeglichenes Baby aber seit ein paar Tagen geht’s rund..., -meckert viel -ist dauermüde -möchte Dauerstillen am Tag -möchte abends beim Getragen werden Stillen...im Bett ...

von Dani3112 16.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

Schub???

Hallo ihr Lieben, Unsere Kleine ist jetzt in der 22. Woche (lt. ET 20.) und sie ist wahnsinnig anstrengend. Weint und nörgelt viel. Hat ständig Hunger und brüllt wie am Spieß, wenn es nicht schnell genug geht. Schläft schlecht ein etc. Kann das immer noch der Schub sein? Wie ...

von San89dra 26.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

19 Wochen Schub

Guten Morgen Wie hat sich denn bei euch der Schub so gezeigt bzw. was waren die schlimmsten Anzeichen ? Wir stecken jetzt seit ein paar Tagen mittendrin und seitdem hat Madam sich entschlossen das schlafen so gut wie einzustellen ...

von Susann1985 12.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

U4, Schub und Hitze

Hallo zusammen, Wir waren heute nun auch endlich bei der U4 - Elliot wird morgen ja erst 15 Wochen alt und ist damit eines der eher späten Aprilkinder. Die Maße gewohnt am oberen Rand des Spektrums: 68cm lang, 8540g schwer, 43cm Kopfumfang. Alles war auch soweit tutti, ...

von weaslette 05.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

Willkommen im 4. Schub

Und ich dachte mir, es wird leichter für meine kleine. Aber nein, heute Abend nach 8 erfolgreichen tränenlosen Nächten ging das Geschrei wieder los. Ich hatte mittags schon das Gefühl das es hart wird. Laut App soll diese Phase hart werden und dann so ca. Noch ne Woche ...

von Lendita1987 02.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

Verflixter 4. Schub

Hallo ihr lieben, Olivia ist heute 16 Wochen alt. Lt. App stecken wir seit 3 Tagen im 19 Wochen Schub. Am Rande: warum geht der schon so Zeitig los obwohl er 19 Wochen Schub heißt? Hat da einer eine Erklärung für? Es scheinen ja sicher einige jetzt drin zu stecken. Heute ...

von Honeypie 31.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

12 Wochen Schub

Huhu! Sagt mal wie habt ihr den 12 Wochen Schub erlebt? Jannik scheint noch drin zu stecken... schon seit ner guten Woche...er hat ja sonst nie geschrien, aber jetzt zieht er manchmal eine Schüppe und dann geht's los weil er sich über ein Geräusch oder eine Bewegung in seiner ...

von Schnubbel82 19.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

Luxusproblem Schub, stillen, schlafen

Juhu in den letzten Tagen wurde hier ja auch fleißig vom 12 Wochen Schub berichtet. Emma ist Donnerstag auch 12 Wochen. Sie ist sonst sehr ausgeglichen, schläft viel und geht normalerweise abends pünktlich um 18.00 Uhr zu Bett dann stille ich sie eine Stunde in den Schlaf. Tja ...

von minime2017 06.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

12 Wochen Schub?

Hallo! Wir hatten einen ganz schlimme Nacht. Die kleine wollte seit gestern Abend nichts mehr trinken, obwohl ihr Magen total geknurrt hat. Sie hat sich mit Händen und Füßen dagegen gewehrt. Dann war sie die ganze Nacht unruhig, weinerlich und hat sich die Hand in den Mund ...

von SabineM89 06.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schub

Die letzen 10 Beiträge im Forum April 2020 - Mamis
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.