Der erste Brei - die Beikost

Der erste Brei - die Beikost

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von 1977simone am 24.05.2006, 14:56 Uhr

Abendbrei

Hallo,
meine Kleine (8 Mon) verweigert seit neuestem den Abendgriesbrei! Ich hab jetzt schon verschiedene Sorten und Geschmäcker versucht, aber sie will nicht.
ich stille sie in der Früh, am Vormittag gibts ein Fläschen, am Mittag ein GFB und ein bißchen Obst, am Nachmittag ein Fläschen, dann ein wenig GOB und Abends den Griesbrei. Ich stille sie dann halt nochmal vor dem zu Bett gehen wenn sie abends nichts gegessen hat.
Was meint ihr, was könnte ich abends noch probieren?
LG
Simone

 
2 Antworten:

Re: Abendbrei

Antwort von maria1975 am 24.05.2006, 15:45 Uhr

Hallo,

dein Essensplan für deine Kleine ist eigentlich super! Warum machst du dir da ein stress?!

Gib ihr halt die Brust und probierst hin und wieder mal Abends nochmal den Brei...
irgendwann klappt es bestimmt.

Alternativ wäre auch am Nachmittag nicht so viel zu geben; gebe ihr entweder den GOB oder das Fläschen. Man muss ja nicht gleich alles in den Kids reinbullern.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendbrei

Antwort von elchkuh76 am 25.05.2006, 13:04 Uhr

Hallo,

ich finde den Essensplan auch okay. Meine Große hat noch lange (Flaschen)milch zum Einschlafen bekommen - danach natürlich noch Zähne putzen!

Du könntest noch Flocken mit Muttermilch anrühren. Das Problem dabei ist, dass der Brei durch die Enzyme in der Mumi sehr schnell sehr flüssig wird.
Wir nehmen die Bio-Flocken von Milupa. Da gibt es nicht nur Gries sondern auch Haferflocken, Reisflocken,... Vielleicht hat er auch einfach nur den Gries "über". Meine Kleine mochte Gries auch nicht. Alle anderen Flocken isst sie mit Begeisterung.

Viele liebe Grüße
Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Der erste Brei - die Beikost
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.