Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von antonia am 13.04.2006, 21:44 Uhr

neuer job

hallo,

wenn ich ein wenig glück habe, kann ich recht kurzfristig einen supi job anfangen - nach 6!Jahren elternzeit.
der job entspricht in fast allen punkten meinen qualifikationen, was ich bisher nicht gemacht habe, möchte ich dann während der arbeit lernen. die betreuung ist größtenteils geregelt und trotzdem habe ich jetzt angst vor der eigenen courage.
vor dem vorstellungsgespräch war ich schon wahnsinnig nervös und wenn ich den job bekomme (was ich so hoffe, möchte total gern wieder etwas machen) habe ich angst mich zu blamieren, wenn ich nicht sofort selbständig arbeiten kann.
wie waren eure ersten arbeitstage in einer neuen firma?
kennt ihr diese nervosität?

viele grüße
antonia

 
5 Antworten:

Re: neuer job

Antwort von berita am 14.04.2006, 9:39 Uhr

Hallo,

ich denke, jeder ist nervoes vor dem ersten Arbeitstag :-) Aber keiner wird von dir erwarten, dass du gleich allein den Laden schmeisst. Du wirst sicher jemanden zur Zeit bekommen, der dich einarbeitet. Viel Glueck!

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

aeh "zur Seite" o.T.

Antwort von berita am 14.04.2006, 9:39 Uhr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: neuer job

Antwort von antonia am 14.04.2006, 20:21 Uhr

hallo berit,

danke für deinen zuspruch.
während des vorstellungsgesprächs, haben die schon auch betont, daß ich eingearbeitet werde (ist zwar eine ähnliche tätigkeit wie früher aber eine völlig andere branche), insbesondere in den bereichen die ich früher nicht gemacht habe aber ich mache mir trotzdem die hose voll wenn ich den job wirklich bekomme.
mache mich verrückt wie ein kleines kind vor der kirmes und dabei entscheidet sich erst ende des monats ob die stelle def. besetzt wird.

viele grüße
antonia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: neuer job

Antwort von JoMie am 16.04.2006, 17:45 Uhr

Kenne diese Angst auch. Hatte 3 1/2 Jahre Elternzeit mit 2 Kindern und auch sehr viel Angst vor dem Wiedereinstieg in eine neue Arbeitsstelle. Aber: erstens wirst Du eingearbeitet, zweitens würden sie Dich nicht einstellen, wenn sie Dir diesen Job nicht zutrauen würden, und drittens würde jede andere, die vorher nicht genau auf derselben Stelle war, auch erstmal sich langsam reinfinden müssen. Und das weiß Dein AG auch. Also nur Mut! Höchstwahrscheinlich läuft es besser, als Du jetzt denkst.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: neuer job

Antwort von antonia am 16.04.2006, 19:11 Uhr

hallo,

danke, das macht mir mut.
grundsätzlich würde ich mich auch total freuen, wenn ich die zusage bekommen würde.
es wäre eine super chance für micht und ein job genau auf meiner wellenlänge.

bin nur ängstlich, daß ich nicht alles gleich so schaffe. in meiner alten stelle war ich wirklich gut, hatte alles prima im griff und jetzt wäre alles ganz neu für mich.
schauen wir mal, nachher wird's nichts mit dem job und ich habe mich 2 wochen völlig kirre gemacht.

viele grüße
antonia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.