Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sunny1973 am 08.07.2004, 18:16 Uhr

@ Ulli wg. Kindergartenzuschuß vom AG

Hallo Ulli,

also ich habe mir heute noch mal den Text genau durchgelesen und da steht, dass der Nachweis über die Höhe der tatsächlichen Zuzahlung im ORIGINAL beim AG vorliegen muss. Also gehe ich mal (reintheoretisch) davon aus, daß es dann auch nicht möglich ist, von "2 Stellen" zu kassieren.

Bei mir hat sich's nun auch entschieden, ich muss von 378,- Euro nur noch 100 selber zahlen *freu*

Liebe Grüße
Sunny

 
2 Antworten:

Re: @ Ulli wg. Kindergartenzuschuß vom AG

Antwort von Ulli am 09.07.2004, 9:27 Uhr

Hi,
danke dass du doch noch geantwortet hast.
Ist bei uns auch keine aktuelle Frage, aber hat mich interessiert.
Wie sieht denn dieses "Original" bei Euch aus?
Uns hat eigentlich nur der Kindergarten (via Elternzeitung) über Kostenerhöhung informiert.
Als mein Mann dann KiGa-Kosten durch den Arbeitgeber übernehmen ließ (geht ja immer nur bei tatsächlicher Lohnerhöhung) mussten wir einen Bescheid von der Stadt (städtischer KiGa) beibringen, theoretisch können die den auch 2x aussteellen, oder?
Die Frage ist ob dem jeweils anderen AG dann eine Bestätigung über die Höhe des Zuschusses vorliegen muss.
Aber genug der Theorie, wir haben uns einfach die Kinder "geteilt", der Arbeitgeber meines Mannes zahlt für eins, meiner soll ab Oktober für das andere zahlen. ;-)
Gruß,
Ulli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ Ulli wg. Kindergartenzuschuß vom AG

Antwort von Sunny1973 am 09.07.2004, 9:36 Uhr

@ Ulli

Also der O-Ton des Auszugs heisst:

"Voraussetzung ist, dass die Arbeitnehmerin dem Arbeitgeber mindestens Zahlungen an den Kindergarten in Höhe des Zuschußes nachweist; den Originalbelegt hierzu muss der Arbeitgeber zusammen mit den übrigen Lohnunterlagen aufbewahren."

Das ist der Auszug aus dem Text zu "Kindergartenzuschüsse".

In Hamburg haben wir ja den "Kita-Gutschein" und darauf steht die Summe, die wir zuzahlen müssen. Den werde ich im Original dem Steuerberater überlassen und ebenso eine Kopie des Vertrages vom KiGa.

Und für den AG ist dieser Zuschuß auch ein Vorteil, weil er ja Steuern und Abgaben spart ;)

Mit 2 Kindern ist es natürlich noch einfacher ;) *gg*

Liebe Grüße
Sunny

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.