Baby und Job

Baby und Job

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ulimama am 03.07.2004, 23:45 Uhr

Verdienst für stundenweise Seniorenbetreuung?

hallo.

wer hat schon mal stundenweise einen senioren betreut oder jmd. bezahlt, der das tut? also anwesend sein und kleine handreichungen machen etc.?

bei uns wird eine nachbarin 4 std. am tag bei meinem pflegebedürftigen schwiegervater sein, damit der während einer kurzen reise von uns tagsüber nicht ganz allein ist. außerdem wird sie telefonisch für notfälle erreichbar sein, auch nachts.
ich weiß nun gar nicht, was ich als pauschale für die 5 tage ihr anbieten soll. kurzzeitpflege vollstationär würde inkl. vollverpflegung 270 euro kosten. die pflege und verpflegung in den 5 tagen übernimmt aber eine sozialstation, das muß die nachbarin gar nicht machen.

bin völlig ratlos, welche summe angemessen sein könnte.

danke und lg
uli

 
1 Antwort:

Re: Verdienst für stundenweise Seniorenbetreuung?

Antwort von karinundlukas am 06.07.2004, 22:48 Uhr

Kommt darauf an WO Du wohnst wuerde ich sagen (Grosstadt oder Land)...

Vielleicht als Anhaltspunkt:
Das Sozialamt zahlt fuer haeusliche Pflege in Muenchen um die 9,60 Euro/Stunde jedoch INKLUSIV Pflege, jedoch "beinhaltet" dies auch mal nur "Unterhaltung" bzw. leichte Handreichungen. Falls man es nicht offiziell anmeldet zahlt das Sozialamt
um die 7Euro/Stunde (war zumindest bis vor 2 Jahren so...)

Tschuess
Karin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Baby und Job
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.