Für alleinerziehende Eltern

Für alleinerziehende Eltern

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sonnenschein23 am 04.12.2003, 20:18 Uhr

streß mit dem kindsvater ! wer auch ?

hallo!

ich habe eine 3jährige tochter und der kindsvater hat sie noch nie gesehen. er reagiert auf nichts.
nicht mal zum geburtstag kommt ne karte. ich kann mich noch an seine worte vor etlicher zeit erinnern "ich werde mich immer um mein kind kümmern." und wo macht er es ?
er macht mir das leben schwer. egal bei was ! das war schon so bei der vaterschaftsklage. er dachte er triumphiert. ich sollte zugeben das ich doch noch mit anderen männern was hatte. er wußte genau das ich nicht so bin.
tja 1:0 für mich. 2000 euro kosten nur deshalb.
nun die sache mit dem unterhalt. nein er zahlt nicht. wieder gericht.
2:0 für mich. wieder kosten für ihn. aber er kann nicht zahlen was das gericht ihm aufgab. was dann? er hat keine unterlagen bei gericht eingereicht.
insgesamt hat er 3 kinder und verschwendet sein geld.
wer hat ähnliches erlebt ?

 
10 Antworten:

Re: streß mit dem kindsvater ! wer auch ?

Antwort von Ramona&Pascal am 04.12.2003, 21:09 Uhr

ich. Das Posting könnte glatt von mir sein. Pascal´s Erzeuger hat ihn auch noch nie gesehen. Er hat es auf einem Vaterschaftstest ankommen lassen. Es konnte nur er sein und das wurde ihm bewiesen. Er hat es aber nicht für nötig gehalten auch nur einen Gerichtstermin wahrzunehmen. Mittlerweile hat er einmal für einen Monat Unterhalt gezahlt auf das Konto meiner Anwältin, danach kam noch ein Brief das er nicht mehr soviel zahlen will, weil ja das JA geschrieben aht das ich nur 97€ Unterhaltsvorschuss bekomme. Naja nu streitet sicvh weiterhin meine Anwältin mit ihm rum, ich war schonmal drauf und dran ihm einen Brief zu schreiben, hab es dann aber gelassen. Jetzt geht´s noch um den Unterhalt, da wird´s wohl wieder vor Gericht gehen. Er sollte schon vor Ewigkeiten seine Unterlagen schicken, macht er aber nicht.
Wenn er nicht zahlt,lass es pfänden. Eine Bekannte von mir hat mir den Tip gegeben das man da vorher auch Kostenbeihilfe beantragen kann, damit man den Gerichtsvollzieher nicht selbst zahlen muss.

LG Ramona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

für ramona

Antwort von sonnenschein23 am 04.12.2003, 21:51 Uhr

also wenn ich deine sache lese könnte ich glatt denken es wäre von mir.
ich hatte ja auch kontakt mit seiner freundin aufgebaut und als ich mir eine anwältin nahm und das ganze wieder vor gericht ging wandte sie sich ab.
ich renn ihr auch nicht nach. oft genug hab ich versucht ihm entgegen zu gehen aber er ist total stur.
meine anwältin hatte auch nur streß mt ihm und er reichte auch keine unterlagen ein auch bei gericht nicht.
er hätte auf 3 kinder verteilt 150 € zahlen müssen aber da er nichts abgab wurde er am 11.11. zum höchstsatz verdonnert. hab noch kein gerictsurteil gesehen. meine anwältin schickt es sofort nach erhalt.
danach kommt es zur zwangsvollstreckung. aber was ist wenn ihm die sachen nicht gehören sondern seiner freundin ?
ich muß dazu sagen ich lebe nun fast 3 1/2 jahre in einer neuen beziehung. er und saskia sind ein herz und eine seele. es ist ihr papa und sie ist seine tochter. wir haben uns kennengelernt als ich im 6. monat war.
wie alt ist dein sohn ? und willst du es ihm sagen wer sein vater ist ?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

huhu sonnenschein

Antwort von kirsche30 am 05.12.2003, 0:34 Uhr

hoffentlich haben wir nicht den gleichen ki.-erzeuger? das was du erzählst stimmt genau, und der hat auch 3 kinder (mit meinem sohn zusammengezählt)*g* lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: huhu kirsche

Antwort von sonnenschein23 am 05.12.2003, 9:52 Uhr

ups !!!!
ich weiß nicht genau ! wo kommst du denn her ?
er hat aber die zwei anderen kinder mit der gleichen frau und dann meine dazu.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: für sonnenschein

Antwort von Ramona&Pascal am 05.12.2003, 10:21 Uhr

Mein Sohn ist 2 Jahre, ich lebe auch seit der Schwangerschaft in einer neuen Beziehung und die beiden sind ein Herz und eine Seele.
Irgendwann werd ich es ihm sagen. Wenn ich denke das der richtige Zeitpunkt ist. Klar wird das schwer, er kann ihn dann auch besuchen wenn er das will.
Ich weiß das er noch ein Kind hat, um das hat er sich auch nie gekümmert.

Ich habe ja noch eine Tochter aus erster Ehe, da hatte ich auch ziemlichen Ärger wegen Unterhalt. Nachdem ich keinen Unterhaltsvorschuss mehr bekommen hab und er weitaus weniger zahlen wollte, hab ich ihn auch verklagt, er muss jetzt den Mindestsatz zahlen, ich hatte vorher durch meine Anwältin anfragen lassen ob er bereit ist wenigstens den Satz zu zahlen den das JA als Vorschuss zahlte, wollte er nicht. Sein Pech, nun muss er noch mehr zahlen und die Differenz rückwirkend von April an. Er hat noch 2 andere Kinder mit seiner jetztigen Freundin.
Ich bin so froh das das alles nun geklärt ist. Ich warte jetzt nur noch auf den Termin für die Verhandlung wegen dem Unterhalt für den Kleinen. Zehrt ganz schön an den Nerven.

Wegen der Zwangsvollstreckung meinte meine Bekannte man kann auch direkt vom Konto pfänden lassen.
Frag doch mal Deine Anwältin wie Du da am besten vorgehen kannst.

LG Ramona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: für ramona

Antwort von sonnenschein23 am 05.12.2003, 13:03 Uhr

hab heut endlich das gerichtsurteil auf den tisch bekommen.
nun läßt meine anwältin anfragen, ob ich zwangsvollstrecken möchte, wenn alle voraussetzungen erfüllt sind. ich werde zustimmen.
er muß ab februar 03 rückwirkend an mich 61€ zahlen und ans JA 97 €. ab november jetzt 158€. er war nicht bereit nachdem das gericht ihm zweimal die chance gab, unterlagen einzureichen. nun muß er den vollen satz zahlen.

er wird wohl sicher einspruch einlegen.

die gerichtskosten belaufen sich auf 2664€.

bin mal gespannt, ob er sich jetzt meldet bei mir. leg da aber keinen wert drauf.
ich kenn das mit den nerven. geht mir ähnlich. früher war ich manchmal richtig fertig mit der welt aber heute denk ich mir, er will es doch so.

warum machen die sich das leben unnötig schwer ? sie könnten es doch einfacher haben oder was denkst du ???

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: huhu kirsche

Antwort von kirsche30 am 06.12.2003, 2:23 Uhr

nee, meiner hat 2 kids von 2 versch. müttern *lach* sowas gibts auch. aber um die anderen kinder kümmert er sich. nur um meinen nicht. lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: huhu kirsche

Antwort von sonnenschein23 am 06.12.2003, 19:04 Uhr

naja dann ist es wohl nicht ger gleiche ! grins
das wäre es gewesen.

mit den anderen beiden kids lebt er in einem haushalt. von meiner will er nichts wissen. mir auch egal. renn ihm nicht nach .

jetzt hab ich das gerichtsurteil auf dem tisch liegen. muß mich da noch mit meiner anwältin kurz schließen über etliche dinge.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: für sonnenschein

Antwort von Ramona&Pascal am 07.12.2003, 10:06 Uhr

Warum die sich das so schwer machen? Keine Ahnung. Aber wenn sie es so wollen bitte.
Pascal´s Vater hat sich noch bei meinen Eltern beschwert das ich mich von ihm getrennt habe obwohl ich schwanger bin (meine Eltern wussten das noch gar nicht *gg*) und das er das Kind dann nicht sehen könnte ....
Meine Eltern haben nur gesagt das sie sich da nicht einmischen und wir uns das schon selber einigen müssten. Während der Schwangerschaft hat er sich 2x gemeldet, aber nicht wegen dem Kind sondern weil ich ja zuviel mitgenommen hätte (wir wollten zusammenziehen und ich hatte schon die Hälfte meine Möbel alle schon dort. Das hab ich dann mit eienr Frreundin geholt und der stand nur daneben und hat zugeschaut das ich ja nur das mitnehme was meine ist, mit angefasst hat er gar nix).
Als Pascal dann da war hab ich ihm Bescheid gesagt, da hat er nur einmal angerufen und gerade mal so nach dem Namen gefragt und gesagt das er sich wieder meldet. Das war´s seitdem hab ich nie wieder was von ihm gehört.

Ich reg mich da nicht mehr auf, der Kleine hat seinen Papa und kennt nur ihn. Wegen mir kann es so bleiben.

LG und einen schönen 2. Advent
Ramona

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ramona

Antwort von sonnenschein23 am 07.12.2003, 14:01 Uhr

hallöchen !!!

mir ist es auch wurst und wegen mir müßte sich auch nichts ändern. aber irgendwann wird die zeit wohl kommen, wo wir unseren mäusen die wahrheit sagen müßten.
hab schon bammel davor !!!

ich hatte nie mehr richtig kontakt zum kv. wir hatten uns noch einmal im mai 2000 gesehen und auch gesprochen und aufeinmal war der kontakt weg und er war zu seiner neuen freundin gezogen. nachdem hab ich ihn nie mehr erreicht. jeden brief etc. hat sie abgefangen. einmal wollte er sich mit mir treffen, wo die sache mit dem vaterschaftstest war aber es sollte keiner wissen. ich hab da nicht mitgemacht und es war ihm nicht recht. muß ich gleich springen wenn er sich mal meldet ? sicher nicht !! so doof war ich mal !!!

ebenfalls schönen 2. advent und lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Für alleinerziehende Eltern
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.