kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von shinead am 22.09.2016, 9:51 Uhr zurück

Und dann gab es da noch den Berliner AfD'ler

Der per Direktmandat gewählt wurde, jetzt aber aufgrund seiner vorherigen Aussagen doch lieber nicht der AfD-Fraktion beitritt.

Kay Nerstheimer ist homophob (Homosexualität sei ein Gendefekt), rechtsaussen (ehemaliges Mitglied der German Defence League), bezeichnet Flüchtlinge auch gerne mal als "Gewürm" und ist der Meinung das die wahren Kriegsgründe 1939 doch wo ganz anders lagen.

Seinen Facebookaccount, wo das alles nachzulesen war, hat er inzwischen gelöscht.
Von seiner Vergangenheit wusste die AfD, hat ihn trotzdem als Spitzenkandidaten aufgestellt und die Leute haben ihn auch noch gewählt. Da schüttelt es mich vor Ekel!


https://www.welt.de/politik/deutschland/article158305847/Nerstheimer-verzichtet-auf-AfD-Fraktionzugehoerigkeit.html
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-direktkandidat-kay-nerstheimer-mit-extremer-vergangenheit-a-1112941.html

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht