Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Nathalik am 26.11.2009, 12:12 Uhr

parallelwelten

Menschen scheinen auch in der digitalen "Scheinwelt" recht authentisch zu sein. Las ich letzthin in einer Untersuchung. Beispielsweise das Image, das sich die Leute in facebook "zulegen", komme nahe an die Realität heran.

So parallel und scheinbar ist die digitale Welt also nicht. Ich wehre mich immer dagegen, es getrennt für sich zu sehen. Es ist ein neuer Aspekt, der alte nicht ersetzt oder aufhebt, sondern ergänzt oder ändert/neu definiert und einordnet. Wie das Telefon den Besuch, der TV das Kino, das Email den Anruf etc.

Und was wen sonstwo hintreibt oder zur Preisgabe von Informationen animiert, und sei es das Internet, ist so individuell wie sonstwas auch. Warum sich etwa jemand in der Scheinwelt nochmals einen Zusatzschein oder quasi Scheinschein zulegt und das mit anderen Mitteln weiter ausmalt (Telefonate, Emails mit speziell dafür angelegten Mailadressen etc.) , weiss derjenige vielleicht selbst nicht so genau; wie dann jemand anderes. Der eine nimmt seine alte Karre zum Einkaufen; der andere nutzt ein kurzzeitig geleastes Prunkstück, um über eine Leopoldstr. oder einen Ku´damm zu flanieren und von allen bewundert zu werden.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.