Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von wassermann63 am 26.11.2009, 12:20 Uhr

parallelwelten

Ich glaube, diese "Parallelweltenerschaffung" ist nur in den wenigsten Fällen pathologisch. Oftmals zeugt es m.E. einfach nur von einer recht starken Phantasie, gekoppelt mit einem bestimmten Maß an frei verfügbarer und einteilbarer Zeit, sprich Freizeit (um das Kind mal beim Namen zu nennen).

Bei einigen usern hier kam mir auch schon der Zweifel, ob da nicht vielleicht unter Umständen gegebenenfalls womöglich Parallelwelten aufgebaut werden und bei genau diesen usern könnte ich mir auch vorstellen, dass selbige zu Autoren werden könnten. An Phantasie mangelt es jedenfalls bestimmt nicht.

Auf jeden Fall ist es so oder so fast immer interessant und oft sogar lehrreich, amüsant und vergnüglich hier.

Egal, wer hier welche WElten aufbaut. Nur dieses Fensteranklicken finde ich jetzt weniger vergnüglich, zeigt es mir doch nur, wie schwer es ist, einigermaßen ansprechend zu dekorieren. WERde wohl weiterhin Dekoabstinenzeln..

LG
JAcky

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.