kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Ebba am 02.06.2014, 16:04 Uhr zurück

Re: Bitte um Erfahrungen/Tipps mit Kleinkindern an Meer

Bademäntel oder ein großes Badehandtuch zum einmummeln und schnell abtrocknen fand ich auch immer praktisch. Außerdem evtl. Gummisandalen. Sand kann im Sommer heiß werden und damit können sie auch ins Wasser. Auf keinen Fall Schwimmreifen oder Luftmatratzen als Schwimmhilfen. Als Schwimmhilfe und zur Sicherheit, falls die kleinen in Wassernähe spielen schwöre ich auf gute Schwimmflügel, also nix lustig buntes, was sofort ein Loch hat oder so, sondern die aus stabilerem Gummi in Orange.
Als Sonnenschutz Hütchen, Sonnencreme und evtl. Sonnenschirm, T-Shirts.
Schwimmbrille finde ich vollkommen überflüssig. Komischereweise hatte Töchterchen schon Spass am Baden in Pool und Meer, als sie beim Duschen und Wannenbad+Haarewaschen gerne noch Theater machte.

Und ansonsten all das, was ihr zu Hause auch so braucht. im Zweifelsfalle kauft ihr eben an der Ostsee ein. Da ihr in D bleibt gibt's da auch alles vom Schnuller, Windel, Gläschen, wie es die Kleinen kennen.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten
Mobile Ansicht