*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von ganda am 21.07.2010, 17:24 Uhr

welche Brotdose (groß, mittel, flach, hoch) ???

Hallo,

mein Sohn wird im Herbst die 1. Klasse besuchen und ich möchte bald eine schöne Brotdose für sein Pausebrot kaufen. Habe im Internet unter Jako-o gestöbert, aber da gibt es sooooooooooo viele verschiedene Brotdosen. Große, mittel, flache, hohe. Was für Maße haben ungefähr die Brotdosen Eurer Kinder, welche würdet ihr empfehlen ??

Danke

lg Ganda

 
5 Antworten:

Re: welche Brotdose (groß, mittel, flach, hoch) ???

Antwort von liha am 21.07.2010, 17:30 Uhr

Ich würde auf jeden Fall darauf achten, dass die Dose in den tornister passt.
Wir haben den Easy2 von Scout, da passt vorne in das Fach nur eine relativ flache Dose rein.

Dann kommt es noch darauf an, ob dein Sohn vor der Schule zu Hause frühstückt, dann muß die Brotdose nicht sehr groß sein.

Am besten kaufts du zwei.
Eine kleinere, wenn dein Sohn nur 3oder 4 Stunden hat und eine größere, wenn er 5 oder 6 Stunden hat.

Wir haben die kleinen Brotdosen von Tupper (die es auch mit Schwammkopf gibt). Die sind relativ klein, dafür passen sie aber in den Tornister vorne rein.

Gut wäre eine, die eine Unterteilung hat. Aber es muß dann eine sein, die auch bis unter den Deckel geht. sonst fleigt nämlich trotzdem alles durcheinander.

Re: welche Brotdose (groß, mittel, flach, hoch) ???

Antwort von ganda am 21.07.2010, 17:42 Uhr

Hallo Liha,

mein Sohn hat als Schultasche den Scout Maxi, hat relativ große Aussentaschen. Wegen Frühstück ja oder nein, muss mal schauen, was sich in dieser Sicht bis dahin tut, momentan frühstückt er nicht allzuviel, trinkt nur eine Tasse Kakao und fertig. Mehr mag er nicht.

lg Ganda

Re: welche Brotdose (groß, mittel, flach, hoch) ???

Antwort von mozipan am 21.07.2010, 17:59 Uhr

Der Maxi hat doch überhaupt keine Außentaschen?! *fragendguck*

Du meinst sicher den Mega!

Also wir haben viele Brotdosen, für 2 Grundschüler. Da haben wir auch verschiedene Größen. Da ist immer mal was in der Spülmaschine oder so.

Ich würde einfach drei verschiedene Größen kaufen, da hast du für jeden Fall das passende und mit 3 Dosen hast du sicherlich nicht zu viele.

Meine Mädels benutzen überwiegend die von Tupper mit Motiv (wir haben viele verschiedene davon), die sind nicht sehr groß aber 2 geklappte Brote passen gut rein. Dann habe ich noch 2-3 größere für Wandertage etc.

Hier der Link:

http://tupperware.de/xchg/de/hs.xsl/903.html

Bei ebay bekommt man die aber billiger:

http://shop.ebay.de/?_from=R40&_trksid=p3907.m570.l1313&_nkw=tupper+sandwichbox&_sacat=See-All-Categories

Re: Genau die meinte ich

Antwort von liha am 21.07.2010, 18:03 Uhr

Da haben wir auch zwei von :-)

Re: welche Brotdose (groß, mittel, flach, hoch) ???

Antwort von ganda am 22.07.2010, 17:14 Uhr

upps, sorry!!!!

Natürlich, nicht Maxi sonder Mega.

Wegen Tupperware, muss man die nicht nur über Partys kaufen,???? (Vorführungen)

lg
Ganda

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Forum 1. Schuljahr:

Meint ihr die Brotdose ist etwas für Schulkinder?????

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer Brotdose mit zwei Fächer, und bin bei MyToys jetzt auf diese gestossen. Bin mir allerdings nicht sicher ob die noch was für Schulkinder ist oder doch nur für Kindergarten Kinder???? Würdet ihr Euren Schulkindern so eine Dose ...

von chrisy02 09.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brotdose

Umfrage: was haben eure Kinder heute morgen in ihrer Brotdose?

Meine Tochter: zwei Obstspieße (Erdbeeren, Kiwi und Trauben), ein Knäckebrot mit Kochsalami und eine Mini-Prinzenrolle Mein Sohn: ein kleines Fünfkornbrötchen mit Geflügelsalami, Trauben und Käsewürfelchen. Ich will keine Diskussion über gesunde Ernährung, es interessiert ...

von sumse 15.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Brotdose

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.