kostenlos anmeldenLog in
 
 

Anzeige

Schulranzen & Co - alles für den Schulstart
1. Schuljahr - Elternforum 1. Schuljahr - Elternforum
Geschrieben von julieNumber2 am 17.07.2010, 9:51 Uhr zurück

Förderung im Bereich Aufsatz/Kurzgeschichte !?

Hallo -insbesondere an die Lehrerinnen hier (o: -,

unser Sohn kommt im September in die 2. Klasse. Laut Lehrerinnen und weiterer Pädagogen fällt er in Mathe positiv auf und in Deutsch sei er im "Durchschnitt" (was auch immer dies bedeuten soll).
Seine Kurzgeschichten sehen zB so aus, dass er schreibt: "Ich bin so fro das du wider da bisd und froie mich das wir zusamen wek gehen. Ich froie mich das du balt ein Baby bekomst und du da bist..."
d.h. viel Wiederholung, Wörter fehlen und die Rechtschreibung lasse ich einfach mal außen vor. Ich bin besorgt, dass unser Sohn LRS haben könnte (gäbe es Hinweise dafür, hätte dir Lehrerin -mit der ich mich zwischendurch immer mal wieder unterhalte- darauf angesprochen, oder!? Oder sieht die Lehrerin die Defizite nicht so offensichtlich, da unser Sohn eine Integrative Schule besucht, in der eben viele Kinder mit Förder-Bedarf sind?? Oder bin ich "einfach" zu kritisch??)...
Irgendwie ist mir jedenfalls nicht wohl bei dem Gedanken an Deutsch.
Was kann ich unternehmen, um unseren Sohn zu fördern, ohne dass ich ihm die Lust am Lernen, Lesen, Schreiben nehme? Lieber möchte ich ihn motivieren und dies möglichst ohne Kritik...Gibt es spezielle Bücher zum Üben oder wirklich gute Spiele (Buchstabix von Haba haben wir zB, doch dies deckt eher den Bereich "Anlaute")??

Lieben DANK

SchularbeitenLesen Sie auch zu diesem Thema:  Schularbeiten - so sieht der ideale Arbeitsplatz aus

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Postfach Mein Postfach 
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht