1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Vaevik am 19.09.2003, 16:05 Uhr

Thermienstress?

Hallo @all,
ich wollte mich mal bei euch umhören wie ihr es mit den Thermienen eurer Kinder handhabt.

Mein Kleiner ist seit anfang des Jahres im Sportverein. Dort kann er 2* die Woche Trampolin springen. Aber dazu hat er in nicht mehr so oft lust. Dann braucht er auch nicht gehen.

Aber Donnerstags ist Jungensport. Nächsten Dienstag ist ein Karate Schnupperkurs wo Pierre sich drauf freut und Mittwochs wird dann die Musikalische Grunderziehung angeboten.
Ich will meinem Kind nicht die gesamte Freizeit einteilen aber alle Sachen will er machen.
Dazu kommt das sein bester Freund Fußball spielt und Herr Sohn da unbedingt mitmachen will. (Übrigens alles auf Spiel und nicht auf Leistung!!!)

Meine Frage: Soll ich ihn erst mal alle Sachen machen lassen und wenn er keine Lust mehr hat abmelden oder für ihn entscheiden was er machen darf und was nicht?

Danke euch schon mal für eure Meinungen! Die sind meistens sehr Hilfreich.

Eure
Vaevic

 
7 Antworten:

Re: Thermienstress?

Antwort von Marion mit Flo & Nessi am 19.09.2003, 17:11 Uhr

Hallo

Florian Terminplan sieht so aus

Di. 2 Stunden Turnhalle
Mi. 1-2 Stunden Schwimmen
Fr. 1 Stunde Handballtrainig

Manchmal möchte er Dienstags schon schwimmen gehen dann gehen wir Mittwochs nicht.

Mittwochs wird bei uns in der Turnhalle "Abenteuerturnen" (auch 2 Stunden) angeboten, da möchte er auch gerne hin :-)

Bis zum Sommer ging er auch noch zur Intigrativen Kunst und Musikschule, das findet aber leider hier im Ort nicht mehr statt :-(

LG
Marion mit Flo & Nessi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Thermienstress?

Antwort von Dorina am 19.09.2003, 17:27 Uhr

Bei Celina ist es so, dass sie donnerstags Voltigieren hat, mittwochs ab dem 1.10. Musik, allerdings in der Schule direkt im Anschluss an den eigentlichen Unterricht. Nun wollte sie unbedingt noch zum Ponyspielkreis, was wir ihr auch erlaubt haben. Aber heute ist sie mal eben ganz spontan mit ihrer Freundin zum Trampolin, sich das mal angucken. Wenn sie das nun auch noch toll findet, wirds einfach zuviel, dann muss sie sich zwischen Pony und Trampolin entscheiden.
Sonst ist die Woche ja voll und verabreden will sie sich ja auch noch irgendwann ;o)

LG
Dorina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Thermienstress?

Antwort von Mandy2 am 19.09.2003, 18:58 Uhr

Hallo,

lass ihn erstmal alles ausprobieren, dann kann er sich ja entscheiden.
Meine Tochter musste sich auch zwischen 2 Sportarten entscheiden und hat dann noch Musik an der Musikschule. Ich denke das reicht erstmal für eine 6 Jährige, die grade zur Schule gekommen ist.

LG. Mandy

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Thermienstress?

Antwort von monika 77 am 19.09.2003, 19:29 Uhr

hallo,
ich gehöre eigentlich auch zu den müttern, die ihre Kinder nicht mit Terminen vollstopfen wollen. Trotzdem ist es jetzt so, das Laura Mo. Turnen (seit diesem Jahr), Di. Ballett (hat sie schon seit 2 1/2 J.), Mi. Tanz AG (in der Schule, nach dem Unterricht) und Do. Logopäde (auch seit 2 1/2 J.) hat. Letztes Jahr hatte sie kein Turnen und Tanzen. Dafür hat sie im Herbst/Winter ihr Seepferdchen gemacht und war Mi. und Do im Schwimmkurs.
Es ist aber alles in unserer Stadt und wir erreichen alles zu Fuß bzw. Bus.
In den Sommerferien gibt es bei uns Ferienpassaktionen, wo die kids z.B. beim Voltigieren für ein paar Tage reinschnuppern können. Da hat ihr auch vieles gefallen, aber man kann ja nicht alles machen.

lg monika

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Thermienstress?

Antwort von Claudia M. am 19.09.2003, 21:58 Uhr

Hallo

Ich wollte auch nie zu viele Termine für die Kids, aber wie es halt so ist, wenn sie älter werden:

Alexander hat:
Mo. Schwimmen (statt Di)
Mi. Turnen
Do. Schwimmen
Fr. Power Auer (Jugendgruppe von der Kirche aus)


Ist aber alles kein MUß, er kann, wenn er möchte auch nur 1x die Woche zum schwimmen.

Zur Zeit hat er jetzt Freitag noch zusätzlich 3 Std. Extraturnen, weil seine Turngruppe an einem Turnier teilnimmt und die Kids jetzt noch etwas über sollen.
Ist aber auf 3x begrentzt.

Miene Tochter hat bisher nur Di. Kinderturnen, wartet aber auf einen Platz beim Schwimmkurs


Liebe Grüße Claudia M.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke euch!

Antwort von Vaevik am 20.09.2003, 15:47 Uhr

Da bin ich aber froh zu hören das euch auch so geht!!!:-)
Nun, ich lasse Pierre erst mal machen und kann ihn dann immer noch abmelden wenn er nicht mehr will. Das wird er mir dann schon sagen.Die Angebote heutzutage sind so vielseitig, das es schwer ist sich zu entscheiden. Hauptsache man macht kein muss daraus und setzt die Kidis nicht unter Leistungsdruck, nichtwahr?!

Aufjedenfall danke ich euch für die Beiträge :-)

Eure Vaevic

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Danke euch!

Antwort von lucy&timon am 21.09.2003, 20:00 Uhr

Hallo!!
Das sehe ich etwas anders mit dem Leistungsdruck. Klar Leistungsdruck dabei wäre noch schlimmer, aber wann haben die Kinder denn noch Zeit zum freien Spiel? Wann können sie einfach mal nach draußen gehen oder sich spontan mit einem Freund treffen??
Wir selbst haben irgendwie auch viel zu viel und mir ist nicht wohl dabei. Er geht montags seit fast zwei Jahren super gern in seinen Chor, abends zum Schwimmen (wir haben keinen anderen Tag gefunden), ab nächster Woche am Dienstag zum Klavierunterricht und am Donnerstag geht er turnen. Ich denke, daß wir das Turnen streichen werden, denn er hat dreimal in der Woche Schulsport und ist nicht gerade unsportlich. Auch für das Schwimmen müssen wir uns eine Lösung einfallen lassen, er ist einfach zu spät zu Hause. Chor und Klavier kann ich ihm nicht nehmen. Und da muß er regelmäßig hin. Chor, weil sie irgendwann eine Aufführung haben und KJlavier, weil es mir sonst einfach zu teuer ist. Schwimmen und Turnen kann man auch mal ausfallen lassen, wobei ich schon denke, daß die Kinder lernen müssen, daß sie dort regelmäßig hinmüssen. Eigentich gehe ich soweit zu sagen, daß ein Nachmittagstermin reicht! Nur leider holt eienn die realität schnelle ein.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Saulus - Eisen für Kinder

Anzeige

Scout Ultra

Anzeige

DerDieDas
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.