*
1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Dorina am 15.09.2003, 22:16 Uhr

Weihnachtsmann...

Hallo :o)

Mich beschäftigt die ganze Zeit eine Frage:

Wir haben Celina immer vom Weihnachtsmann erzählt. Sie glaubt daran und hat ihn ja auch schon öfter gesehen ;o)

Aber jetzt, wo sie in der Schule ist, wird es nicht lange dauern, bis ihr ältere Kinder erzählen, dass es den Weihnachtsmann gar nicht wirklich gibt. Dann werden wir wohl als Lügner geoutet :-/

Was macht man eigentlich in so einer Situation??? Ich bin völlig planlos.

Liebe Grüße
Dorina

 
12 Antworten:

Re: Weihnachtsmann...

Antwort von colla am 15.09.2003, 23:13 Uhr

mh....soweit habe ich noch nicht gedacht,weiß es auch noch nicht so genau.werde wohl sagen das manche kinder ebend an ihn glauben und manche nicht,wenn er dann älter ist sage ich ihm das es den eigentlich so nicht gibt.wir ham aber noch ne kleine die wird nun ein jahr udn da kommt ja auch der w-mann,mal schauen wie das wird udn wann es soweit ist.
zb. schaut meiner sehr gerne den sandmann udn wenn er den mal verpasst ist er richtig traurig,andere kinder schauen den gar nicht mehr udn lachen meist wenn sie das hören,aber meinem sohn ist das egal er schwört auf den guten mann *g*

lg nicole

Re: Weihnachtsmann...

Antwort von Dorina am 15.09.2003, 23:33 Uhr

Ich denke, wir werden es auch erstmal so beibehalten. Wir haben auch noch eine kleine Tochter und die soll noch ne Weile an den Weihnachtsmann glauben. Ich find das sooo schön ;o)

Na mal sehen, was passiert. Vielleicht spielen ja die älteren Kinder alle mit *gg*

Bisher hat uns ja auch noch keiner in die Pfanne gehauen *lach*

Gute Nacht und liebe Grüße
Dorina

Interessante Frage... ;0)...

Antwort von Tathogo am 16.09.2003, 10:38 Uhr

...meine Kinder glauben auch an den Weihnachtsmann und ich finde es einfach wunderschön,wenn Kinder sich solche "Träume" so lange wie möglich beibehalten...

Klar werden sie mit der Realität konfrontiert und irgendwann begreifen,daß es den Weihnachtsmann eigentlich garnicht gibt...

Aber trotzdem denke ich,bleibt doch im Endeffekt(gerade in Bezug au Weihnachten) ein gewisser"Zauber" erhalten,oder?

Zumindest ist es bei mir bis heute so...*g*

Ich denke ich lass es auf mich zukommen und werde sehen wie es ist,wenn Anna(wird im November 6)"dahinterkommt"...

Im übrigen glaubt meine Tochter auch an Trolle und Elfen,die im Wald leben und daß der Räuber Hotzenplotz im dunklen Unterholz sein "Unwesen" treibt...;0)

LG
Tanja

Re: Weihnachtsmann...

Antwort von Antje A. am 16.09.2003, 12:17 Uhr

Hallo,

also wir haben unsere kinder in diesem Sinne "aufgeklärt" - sie wissen, dass es den Weihnachtsmann so nicht gibt. War im Kiga-Alter sowieso immer Hickhack, weil die Katholiken vom Christkind erzählten, was wir dann übernahmen.
Wir haben den Kids (2. Klasse) erzählt, dass GOTT uns an Weihnachten seinen Sohn geschenkt hat und wir uns deshalb auch Geschenke machen.
Die einzige, der es nicht passte, dass wir unseren Kinder erzählten, dass es den Mann im roten Mantel nicht gibt, war meine Schiegermutter.

Ich denke, es ist auch keine Lüge, wenn man vom W-Mann redet, sondern nur eine Tradition, die da gewachsen ist.
Wenn eure Kids fragen, dann würde ich ehrlich sein, aber solange sie nicht fragen, ist das okay.

LG Antje.

Meine grosse (wird am 20.10 8 Jahre alt) wurde in den Ferien von einem Klassenkamarad "aufgeklärt" war aber halb so schlimm -mt

Antwort von Claudia24 am 16.09.2003, 13:00 Uhr

sie fragte mich ob es stimme was ihr Freund sagen würde, und da der Junge direkt neben ihr stand habe ich nicht gelogen.
Ich erklärte ihr dass es weder den Weihnachtsmann, noch den Osterhasen geben würde.
Sie verstand es ohne Probleme und war auch garnicht Traurig.
Ihr fiel auch auf einmal ein wie die Geschenke unter den Baum kommen würden.

Ich habe sie aber gebeten sie möchte bitte ihren Geschwistern (3 und 2 Jahre) nichts verraten da die wirklich noch zu klein sind und die wahrheit nicht verstehen würden.

Mir war von vorn her ein eigentlich schon klar dass das "Märchen von Weihnachtsmann" das 2 Schuljahr nicht mehr erleben würde.

Lg Claudia

Re: Interessante Frage... ;0)...

Antwort von Dorina am 16.09.2003, 14:12 Uhr

Ich nochmal *gg*

Tanja, Du hast völlig recht. Auch für mich ist dieser Zauber bis heute erhalten geblieben und ich bin einfach absoluter Weihnachtsfan ;o)

Noch einen Tick doller ist es natürlich geworden, seit die Kinder da sind und wenn dann der Weihnachtsmann da ist und die beiden ihn mit ihren riesigen Kulleraugen ansehen und eh alles glauben, was er sagt, muss ich schon mal ne Träne wegdrücken*gg*

Und ich glaube, wir tragen dazu bei, dass die Kinder diesen "Zauber" auch spüren :o)
Und wenn dann die Wahrheit irgendwann ans Licht kommt, wird keine Welt untergehen. Aber ich werde mich jetzt nicht mit Celina hinsetzen und alles von mir aus aufklären. Solange sie es noch glaubt, ist es gut so. Ich finds einfach schön :o)

Wenn sie allerdings mit 15 immer noch all ihren Freunden gegenüber steif und fest behauptet, dass es den Weihnachtsmann gibt, dann fang ich an, mir Gedanken zu machen *lach*

Liebe Grüße
Dorina

Re: Interessante Frage... ;0)...

Antwort von Tathogo am 16.09.2003, 14:25 Uhr

Hallo nochmal!

Ich glaub du verstehst genau was ich meinte! ;0)

Ich hoffe auch,daß ich meinen Kindern ein bißchen"zauberhaftes" mitgeben kann...

Soll übrigens nicht heißen,daß ich Blümchen und Rosa Wölkchen im Kopf habe*lach*

LG
Tanja

Re: Weihnachtsmann...

Antwort von Katja + Fabio (Berlin) am 16.09.2003, 16:28 Uhr

Hallo Dorina,

also erstmal vorweg: mein Sohn ist jetzt 6 1/2 und die Existenz des Weihnachtsmannes ist für Ihn unumstöslich!!! (Er ging sogar soweit das er schon mal die Idee hatte er könne den Weihnachtsmann fragen ob es wirklich einen Gott gibt - ich hatte Ihm nämlich gesagt es gibt Leute die an Gott glauben und andere nicht, aber niemand hätte Ihn bis jetzt wirklich gesehen - und da der Weihnachtsmann ja da oben wohnt und alles sieht und weiß müsste der doch dann wissen wie es mit Gott sei ... aber das nur mal am Rande!)

Bei Deiner Frage habe ich mich an einen Artikel erinnert aus der "Familie & Co 12/2002" wo genau diese Frage Thema war. Der Artikel ist leider zu lang um Ihn hier zu "kopieren" oder so, aber vielleicht kann man Ihn noch online lesen!?

Es geht jedenfalls darum das es einfach "Wunder" gibt und Traditionen die man seinen Kindern weitergeben soll ... und am Ende stand ein Zeitungsartikel von 1897. Ein 8 jähriges Mädchen aus New York wollte es damals genau wissen und schrieb einen Brief an die "Sun" in dem sie öffentlich nach dem Weihnachtsmann fragte. Sie bekam "die schönste Antwort, die man geben kann".

Versuch es mal online ... wenn nicht und Du trotzdem Interesse hast, kann ich Dir höchstens anbieten den Artikel zu kopiere und per Post zu schicken (es sind 3 DinA4-Seiten, zum aufschreiben also zu lang!)

LG und viel Erfolg beim suchen (es lohnt sich)
Katja

Re: Weihnachtsmann...

Antwort von Dorina am 16.09.2003, 17:06 Uhr

Danke Katja, ich mach mich direkt mal auf die Suche :o)

@ Tanja... schade, ich hätte so gern mal gewusst, wie sich das anfühlt *lach*

LG
Dorina

Re: Weihnachtsmann...

Antwort von monika 77 am 17.09.2003, 14:16 Uhr

Halo,
meine Tochter glaubt an Weihnachtsmann und co, weil SIE es möchte. Ich habe ich schon gesagt, das die alle verkleidet sind und seit letztem Jahr sagt sie es auch. Trotzdem glaubt sie noch daran.
Obwohl sie es auch toll findet, zu wissen, das die vielen Nikoläuse und Osterhasen NUR verkleidete Menschen sind.
lg monika

@Katja

Antwort von Dorina am 17.09.2003, 16:16 Uhr

Huhuu nochmal :o)

Ich hab den Artikel online leider nicht mehr gefunden, aber ich hab einfach mal ne Mail an die Redaktion geschickt. Und siehe da, heute bekam ich den gesamten Artikel per Mail *freu*

Nett, was? Ich geh jetzt mal lesen ;o)

Liebe Grüße und danke für den Tipp *wink*

Dorina

Re: @Dorina - na dann hoffe ich das er Dir gefallen hat! LG Katja o.T.

Antwort von Katja + Fabio (Berlin) am 18.09.2003, 12:47 Uhr

:-)

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.