1. Schuljahr - Elternforum

1. Schuljahr - Elternforum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ameliee am 27.12.2008, 17:57 Uhr

Rollschuhe oder Inliner ?

Bin da bei unserem 5jährigem etwas unschlüssig. Wie haben eurer Kinder angefangen ? Meine Nachbarin meinte dafür müsste man dann einen Kurs machen.... Ich kann mich nicht erinnern, daß ich jemals einen Rollschuh-Kurs besucht habe. Lernt man das nicht so ??????

 
17 Antworten:

Re: Rollschuhe oder Inliner ?

Antwort von schneggal am 27.12.2008, 18:46 Uhr

also ich kenne keinen, der erst einen Kurs gemacht hat, bevor er/sie es nicht mal wenigstens ein paar Wochen zu Hause versucht hat.
Zumal sich viele schwer tun am Anfang überhaupt die Füße zusammen zu halten, ohne sofort wieder auf dem Boden zu liegen. Der Kurs soll dann ja vermitteln, wie man Kurven fährt, wie man bremst...wer da noch nicht mal stehen kann, ist schnell überfordert und frustriert.

Also....Inliner kaufen(evtl erstmal nicht gleich K2 oder ähnliches, die rollen so gut...billige tun es fürs erste Dauerndhinfallenundrumrutschen auch, später allerdings sind bessere echt klasse!!), Kind drauf stellen und erstmal ein paar Meter umeinander ziehen, das Kind lernen lassen, wie es aufsteht (über die Knie in den Stand) usw....wenn es dann mal ein paar Meter alleine fahren kann, könnte ein Kurs was bringen...muss aber nicht. Es gibt viele die dann einfach drauf lossaußen, wenn sie das Prinzip mal verstanden haben und der Körper sich ans Fahren gewöhnt hat :)

Meine Mädels haben auch ungefähr mit 5 angefangen....

lg schneggal

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Wir sind ja absolute Rollschuh-Fans

Antwort von Kida am 27.12.2008, 20:12 Uhr

meine 2-jüngste Tochter hat kurz vor ihrem 5. Geburtstag angefangen,im Verein Rollschuh zu laufen.
Dort läuft man natürlich dann nicht mit Plastikrollschuhen,sondern mit richtigen Rollkunstlauf-Schuhen,und die sind in der Halle echt glatt.
Die Basics mit den normalen Discorollern kann man sicherlich auch auf der Straße erlernen,am Anfang halt an der Hand.
Beim Rollkunstlauf kommen zum "normalen" Fahren (was nach kurzer Zeit nur noch aus "Übersetzen" besteht) innerhalb weniger Wochen schon die ersten Kunststücke dazu,und man staunt,wie schnell selbst 4-jährige das lernen,und welchen Ehrgeiz sie an den Tag legen.Unsere jüngste mit 3 Jahren fährt inzwischen auch fleissig mit ,und die 2-älteste auch ;-)).

Die Inliner sind seitdem absolut uninteressant,weil man mit denen ja nur fahren kann *gg*.
Ich muß gestehen,ich finde Rollschuhe einfacher zu händeln als Inliner,und fahre deswegen inziwschen auch lieber mit Nike-Discorollern mit den Kindern draußen.

Kiki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Meine Kinder haben alle drei erst mit Rollschuhen angefangen.

Antwort von Romacel am 27.12.2008, 23:41 Uhr

Da konnten sie wenigstens am Anfang sowas ähnlliches wie laufen. Inzwischen fahren die beiden großen Inliner und meine 5jährige noch Rollschuh. macht ihr auch Spaß.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Kida: handreich.....

Antwort von KleineRennschnecke am 28.12.2008, 11:35 Uhr

meine Mauseline ist auch Rollkunstläuferin......und seitdem kein einziges mal mehr Inlines gefahren.
Sie ist jetzt ein Jahr dabei, und manchmal, wenn ich sehe, was die machen und wie meine Maus fällt, halte ich die luft an und überlege, welche Knochen wohl gebrochen sein könnten *ggg*
Bin da aber von Natur aus schwarzseherisch veranlagt.

Grüsse an die Rollis von der Rollimama...............

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Kida: handreich.....

Antwort von 20012006 am 28.12.2008, 18:17 Uhr

Hi,

meine Maus hat mit 4 Jahren Inliner angefangen zu fahren. Dafür brauchte Sie kein Kurs denn das ging mit etwas Übung von ganz allein...

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ kleineRennschnecke :-))

Antwort von Kida am 28.12.2008, 21:04 Uhr

ist ja witzig,der schönste Sport der Welt,oder??

Von wo seid ihr denn?Vielleicht treffen wir uns mal auf einem Wettkampf oder so...oder seid ihr vielleicht auch am Wochenende beim Lehrgang der norddeutschen Verbände dabei?

Ich krieg manchmal auch die Krise,aber die Mädels stehen immer wieder auf,und sind sooooooooo stolz auf sich,wenns dann doch endlich klappt mit dem,was sie üben.

Viele liebe Grüße :-))

Kiki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag : Foto :-)

Antwort von Kida am 28.12.2008, 21:04 Uhr

..

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag : Foto :-)

Antwort von KleineRennschnecke am 28.12.2008, 21:46 Uhr

Hallo,
wir sind aus NRW, also nix norddeutsches ;o))

Wettkämpfe sind wir auch eher nrw dabei, Recklinghausen, Duisburg, so die ecke halt....alles andere wäre einfach zu weit.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hihi ,auch NRW

Antwort von Kida am 28.12.2008, 21:57 Uhr

das Foto ist vom Rheinperle in Duisburg :-)

Lehrgang der norddeutschen verbände ist in Essen .Welcher Verein seid ihr?

Kiki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Oh Gott, Eislaufmütter......

Antwort von SCF am 28.12.2008, 22:21 Uhr

Hm, in diesem Fall Rollschuhmütter.....
Was ich ja ganz schlimm finde, wie diese kleinen Mädels geschminkt werden und zu Lolitas gestylt....
Brrrrr zum Glück habe ich Jungs und würde meine Tochter, wenn ich dann eine hätte nie zu so einer Sportart treiben......

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Man merkt,Du hast total viel Ahnung

Antwort von Kida am 28.12.2008, 22:26 Uhr

aber bleib mal lieber schön beim Fußballspielen auf der Prollseite .

Ich schmink mein Kind lieber,und prügel es zum Training,Spaß brauchen wir nicht,und zum Glück auch keine blöden Vorurteile.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Man merkt,Du hast total viel Ahnung

Antwort von SCF am 28.12.2008, 22:32 Uhr

Nee, wir sind Hockeyspieler

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Noch schlimmer

Antwort von Kida am 28.12.2008, 22:34 Uhr

alles Barbaren ...unsere Kleine findet Rollhockey super

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Noch schlimmer

Antwort von Kida am 28.12.2008, 22:34 Uhr

alles Barbaren ...unsere Kleine findet Rollhockey super

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Oh Gott, Eislaufmütter......

Antwort von KleineRennschnecke am 28.12.2008, 23:34 Uhr

Na ja, treiben war nicht nötig, die hatten Plakate in der Schule hängen, ich hab mich breitschlagen lassen " wir können doch mal gucken, mama, gell", und das wars- mein Kind war hin und weg.
Wer behauptet eigentlich das Rollis geschminkt sind?
Unsere bekommen schönes Kleidchen, schöne Wettkampffrisur, das wars.
Schminken???? wozu denn, die lächeln ja nicht mal beim Laufen.......Beim letzten Schaulaufen haben die Kids- sowohl die kleinen als auch die großen- alle nicht gelacht.....

Im Übrigen ist meine tochter eher ein Schmutzfink, den ich oft nach dem Spielen unter der Dreckschicht nicht mehr als mein Kind identifizieren kann, es sei denn, es spricht

und Klamotten kaputtmachen- insbesondere Hosen- ist eins ihrer Hobbys, glaub ich.......

@Kida: beim Rheinperlepokal waren wir dieses Jahr nicht- töchterlein hatte keine Lust

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Auch Jungs können Sportarten ausüben ...

Antwort von Graupapagei3 am 29.12.2008, 8:41 Uhr

die viel mit dem Äußeren zu tun haben. Meiner ist Turniertänzer und make up bei den Kindern eigentlich sogar verboten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Keine Lust??Kennen meine nicht

Antwort von Kida am 29.12.2008, 12:16 Uhr

immerhin ist da den ganzen Tag Party mit sämtlichen Kindern aus allen Vereinen.
Die 2 nerven jetzt schon,wann die Saison wieder beginnt,und wann die Ferien endlich vorbei sind,und das Training wieder los geht.
Schminke gibts bei uns auch nicht,und auch die Frisuren sind nicht wirklich aufwendig...meine mögens eher leger.Im Training ziehen die auch nur Top + Shorts an.

Sag mal Bescheid,wenn ihr auf Wettkampf geht :-)
Welche Laufklasse läuft Deine Tochter?

Kiki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in 1. Schuljahr - Elternforum
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.